Sozialminister übergibt Millionen-Scheck: Land unterstützt St. Vincentius-Neubau

Karlsruhe (ame) Das Land Baden-Württemberg investiert mehr als 100 Millionen Euro in den Neubau der St. Vincentius-Kliniken in Karlsruhe. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha spricht bei der Übergabe des symbolischen Schecks von einem richtungsweisenden Bauvorhaben für die Weiterentwicklung der Krankenhauslandschaft, so einen großen Scheck habe er noch nie übergeben. Bei dem Neubau des St. Vincentius werden die beiden bisherigen Klinikstandorte zu einem vereint.

Weiterlesen...

Bangen um Mühlburger Wandrelief: SPD kämpft für Majolika-Kunst

Karlsruhe (ame) Die SPD-Gemeinderatsfraktion drängt weiterhin auf den Erhalt des Majolika-Wandreliefs am alten Postgebäude in Mühlburg. An der Stelle des bisherigen Gebäudes plant ein Investor den Bau des Projekts "Golden Gate Mühlburg". Schon vor zwei Jahren appellierte die Fraktion an Oberbürgermeister Frank Mentrup, nun hat ein besorgter Bürger darauf aufmerksam gemacht, dass der Abriss des Gebäudes wohl kurz bevor steht – wieder richtet sich die SPD an Mentrup.

Weiterlesen...

Schnee und Eis auf den Straßen: Glätte fordert ein Menschenleben

Region (che) Bei Walzbachtal-Jöhlingen war eine 46-Jährige aufgrund von Glätte von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie wurde bei dem Unfall eingeklemmt und erlag kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen. Im Einzugsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe gab es zahlreiche weitere Unfälle und einige Verletzte.

Weiterlesen...

Zweite Rheinbrücke und B36: "Dürfen Menschen dort nicht allein lassen!"

Karlsruhe (che) Im Rahmen des Neujahrsempfangs der IHK Karlsruhe hat deren Präsident Wolfgang Grenke die Forderungen nach einer zweiten Rheinbrücke nochmals erneuert. Er nehme eine Bewegung in der öffentlichen Meinung wahr, die derzeit auch zur Anbindung an die B36 tendiere. Allerdings dürfe man die Menschen dort mit der Zunahme des Verkehrs nicht alleine lassen, mahnte Grenke.

Weiterlesen...

Die Welt zu Gast in Baden-Baden: G20-Treffen im März in der Kurstadt

Baden-Baden (ame) Wie kann mit Krisen besser umgegangen werden? Welche Risiken hat die Digitalisierung? Wie kann Vereinbartes konsequenter umgesetzt werden? Mit diesen Fragen setzt sich die G20-Tagung vom 17. bis zum 18. März in Baden-Baden auseinander. Dabei kommen Finanzminister und Notenbankgouverneuere für zwei Tage in der Kurstadt zusammen. An einem großen Tisch im Kurhaus werden die 58 Delegationen Platz nehmen, über die aktuellen Herausforderungen diskutieren und dabei beim Thema „global economic governance in a multipolar world“ bleiben. Die Stadt trifft für diesen Zeitraum immense Sicherheitsvorkehrungen.

Weiterlesen...

Zerstörte Scheiben im Landkreis: 1.000 Euro für Hinweise auf Täter

Karlsruhe (ots/ame) Im Zusammenhang mit einer seit Mitte Dezember andauernden Tatserie mit beschädigten Autoheckscheiben an geparkten Fahrzeugen im südlichen Landkreis Karlsruhe haben die Ermittlungsbehörden nun eine Belohnung in Höhe von bis zu 1.000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt. Inzwischen ist beim Polizeirevier Ettlingen eine fünfköpfige Ermittlungsgruppe unter Hochdruck an der Aufklärung der rund 120 bislang bekannt gewordenen Fälle beschäftigt. Davon waren allein 60 Sachbeschädigungen in Malsch zu verzeichnen.

Weiterlesen...

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat im heutigen Testspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg eine Niederlage in letzter Minute verhinder. Unter...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vertrauen bei Jugendlichen schaffen: Rekord-Aussteller bei "Einstieg Beruf"

21. Januar: "Einstieg Beruf" in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Am 21. Januar werden erneut tausende Jugendliche zur "Einstieg Beruf" kommen. Die Ausbildungsmesse freut sich in diesem Jahr über...

regio-news.de App jetzt laden