Karlsruhe (dnw). Stefan Schmitt und Jürgen Wenzel, die Initiatoren der „Allianz für mehr Sicherheit in Karlsruhe“, sehen nach einem Gespräch mit Vertretern der Karlsruher Taxi-Genossenschaft, die circa 90 Prozent aller Karlsruher Taxiunternehmen vertritt,  eine weitere Hürde für die Einführung der von Ihnen vorgeschlagenen Frauentaxis in Karlsruhe als genommen an.

Uwe Katzlirsch, Vorstand der Taxi-Funk-Zentrale Karlsruhe eG und Volker Middeldorf, zuständig für deren Kommunikation, bestätigten in einem Gespräch mit den Initiatoren der „Allianz für mehr Sicherheit“, ihre Bereitschaft, einen finanziellen Anteil zur Subventionierung des Frauentaxis zu leisten.

Uwe Katzlirsch: "Unsere Taxis haben sehr oft in den Abendstunden lange Wartezeiten. Deshalb hilft es auch uns, wenn wir in dieser Zeit Frauen, Senioren oder Jugendliche, die sich in öffentlichen Verkehrsmitteln unsicher fühlen, zu einem ermäßigten Preis nach Hause fahren können."

Im nächsten Step werden Wenzel und Schmitt das Gespräch mit der Geschäftsleitung der Verkehrsbetriebe suchen und hier konkret die Möglichkeiten der Realisierung des Heidelberger Modells für Karlsruhe ausloten. Desweiteren geplant, ist ein Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Karlsruhe.

Das letzte Wort zum Thema "Preise" hat die Stadtverwaltung, da sie die Taxipreise in Karlsruhe festlegt. Zudem erwarten Wenzel und Schmitt auch von der Stadt einen finanziellen Beitrag zur Realisierung dieses insbesondere für Frauen wichtigen Projektes. Eine entsprechende Anfrage an die Stadtverwaltung haben die beiden Stadträte inzwischen gestellt. Die Antwort wird bis zur Gemeinderatssitzung im Dezember erwartet.

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruher Krankenkasse: Selbsthilfe bei psychischen Leiden besonders wichtig

Karlsruhe (dnw). Selbsthilfegruppen sind für junge und alte Menschen von großer Bedeutung. Sie...

Rotes Kreuz hilft - Bergwacht steht bereit

Berlin (dnw). Das Deutsche Rote Kreuz hat die Nachricht des Erdbebens in Italien mit zur Stunde mehr als 30 Toten...

Diskussion um Karlsruher Großmoschee: AfD kritisiert Mentrup scharf

Karlsruhe (che) Auch die AfD hat sich in der Debatte um den Bau einer Großmoschee im Karlsruher Stadtteil...

Aufbrüche und Auflehnung: Buchpreis-Longlist steht fest

«Palettenware» verkauft sich von alleine, sagt die Buchhändlerin, für spannende Lese-Entdeckungen gibt es die...

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Gewinnspiel wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC verpasst Revanche für Pokalaus - 0:0 gegen 1860

Karlsruhe (dnw). Die Revanche für das Pokalaus in Runde eins wollte der Karlsruher SC gegen 1860 München am Samstagmittag im Wildpark haben und den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

31. August: KSC-Renntag in Iffezheim

31. August: KSC-Renntag in Iffezheim

Blau-Weiß sind wieder die dominierenden Farben anlässlich des vierten KSC-Renntages auf der Galopprennbahn Iffezheim bei Baden-Baden am Mittwoch,...

regio-news.de App jetzt laden