Verkehrsunfall auf der A8: Zwei Verletzte und 100.000 Euro Sachschaden

Pforzheim (pol/ame) Zwei Verletzte, ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro sowie ein Stau von bis zu 17 Kilometern Länge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag auf der A8 bei Pforzheim ereignete.

Lkw-Fahrer erkennt Bremsmanöver der Vorausfahrenden nicht

Nach den bisherigen Feststellungen der Verkehrspolizei befuhren gegen 14.30 Uhr die drei beteiligen Schwerfahrzeuge hintereinander die A8 in westlicher Richtung. Kurz nach der Autobahnausfahrt Pforzheim-Ost musste der vorausfahrende 32-jährige Lkw-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 49-jährige Fahrzeugführer konnte ebenfalls abbremsen, der 51-jährige Lenker des dritten Lastzugs bemerkte dies jedoch zu spät und fuhr auf den
Vorausfahrenden auf. In der Folge wurde dieser zusätzlich leicht auf den ersten Lkw geschoben.

 

A8 war zeitweise voll gesperrt

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus des 51-Jährigen so stark beschädigt, dass er dieses nicht mehr verlassen konnte. Er musste durch Feuerwehr und Rettungskräfte aus seinem Fahrzeug geborgen werden und kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 49-jährige Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Während der Schaden am ersten Lkw gering ausfiel, wurden der zweite und dritte Lastzug stark beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Zur Bergung sowie zur anschließenden Reinigung der Fahrbahn musste die Strecke zeitweise voll gesperrt werden. 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Pforzheim  

Das könnte Sie auch interessieren...

„Luther…einer von uns“: Präsentation der Büste „Wirtschaft“

Nach Massenkarambolage auf A5: Knapp 40.000 Euro Sachschaden

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Hauptbahnhof Süd: Gemeinderat macht Weg frei für Bebauung

Junge Wirtschaft macht mobil: Wirtschaftsjunioren nehmen Zukunftstechnologien un

Laufmaschine von Karl Drais 1817: Erste 20-Euro-Sammlermünze geprägt

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden