Polizei schnappt Möbel-Bande: Ware geklaut und im Internet verkauft

Freudenstadt/Calw (che/pol) Einsatzkräfte der Polizei haben unter der Woche mehrere Wohnungen und Büros in den Landkreisen Freudenstadt, Calw und Böblingen durchsucht. Dabei wurden fünf Personen festgenommen, denen bandenmäßiger Diebstahl von Möbelstücken vorgeworfen wird. Ein anonymer Hinweis brachte die Polizei auf die richtige Fährte.

Möbel geklaut und im Internet verkauft

Einsatzkräfte der Polizeipräsidien Ludwigsburg, Tuttlingen und Karlsruhe haben mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Einsatz am Mittwochmorgen Wohn- und Geschäftsräume in den Landkreisen Böblingen, Calw und Freudenstadt durchsucht und dabei fünf Tatverdächtige, vier Männer und eine Frau im Alter zwischen 21 und 60 Jahren, vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, über einen längeren Zeitraum hinweg hochwertige Möbel eines Herstellers aus dem Kreis Böblingen entwendet und über Verkaufsplattformen im Internet verkauft zu haben. Die ermittlungsführende Kriminalpolizeidirektion Böblingen geht derzeit von einer Schadenssumme im höheren sechsstelligen Bereich aus.

Anonymer Hinweis bringt Polizei auf richtige Spur

Auslöser für die polizeilichen Ermittlungen war ein an die Unternehmensleitung gerichteter, anonymer Hinweis und eine nach betriebsinternen Nachforschungen erfolgte Anzeige. Die Tatverdächtigen, bei denen es sich neben dem 34-jährigen, mutmaßlichen Drahtzieher um drei weitere Mitarbeitende des Unternehmens sowie um einen externen Unterstützer handelt, nutzten den Ermittlungen zufolge eine Vielzahl von Accounts, um die gestohlenen Möbel an den Mann zu bringen. Deren Überprüfung ist noch nicht abgeschlossen. Bei den am Mittwoch erfolgten Durchsuchungen stellte die Polizei zahlreiche Möbelstücke sicher. Die Tatverdächtigen haben im Verlauf der polizeilichen Vernehmungen ihre Tatbeteiligung eingeräumt und wurden mittlerweile wieder auf freien Fuß gesetzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Calw  

Das könnte Sie auch interessieren...

Einbruch in Carlo-Schmid-Schule: Täter verlassen Gebäude ohne Beute

4.000 Euro Sachschaden: Unbekannte randalieren auf Schiff "Karlsruhe"

Für ein friedliches Derby: Einsatzleiter richtet sich mit Brief an Lautern-Fans

Beschädigte Straßenbeleuchtung in Sandweier: Polizei sucht Zeugen

Unfall in Oberreut: Betonmischer kollidiert mit Straßenbahn und kippt um

Professionelles Diebes-Trio festgenommen: Diebesgut im Wert von 7.500 Euro siche

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Für ein friedliches Derby: Einsatzleiter richtet sich mit Brief an Lautern-Fans

Für ein friedliches Derby: Einsatzleiter richtet sich mit Brief an Lautern-Fans

Karlsruhe (ame) Am kommenden Samstag treffen der 1. FC Kaiserslautern und der Karlsruher SC im Wildparkstadion aufeinander. Mit einem Brief richtet sich...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden