Straubenhardt (dnw). Am Sonntag, 05. Juli 2015 haben die Grundschüler der Klasse 3 B aus Feldrennach im Badische Schulmuseum Karlsruhe ihren großen Auftritt. Zu diesem Termin erwartet ein besonderes Highlight die Besucher: Schüler der Grundschule Straubenhardt - Feldrennach führen um 14.30 und 15.30 Uhr das Theaterstück „Schule von anno dazumal“ und das Lied „Das arme Dorfschulmeisterlein“ auf. Hierzu lädt das Badische Schulmuseum recht herzlich ein.  Das Museum ist an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Außerdem hat das Museum Neuigkeiten zu vermelden: In den letzten Monaten konnte durch die Einrichtung einer alten Lehrerwohnung „anno 1890“ die Sammlungen ergänzt und die Ausstellungsflächen im Dachgeschoß erweitert werden. Das Museum zeigt auf drei Stockwerken und vier Museumsräumen historische Sammlungen im Bereich Lern- und Arbeitsmittel, Tierpräparate und Technik. Die Ausstellungsstücke reichen bis in das Jahr 1803 zurück und kommen aus aller Welt. Alte Bücher, Schulhefte, Handarbeiten, Wandbilder, alte technische Geräte und vieles mehr sind teils zum Betrachten, teils sogar zum Anfassen verfügbar.


Neben dem historischen Klassenzimmer im Erdgeschoß und dem  50er-Jahre-Klassenzimmer im OG, bietet das Badische Schulmuseum in Palmbach im Dachgeschoß auch einen Ausstellungsraum. Hier sind neben den Themen Schule und Religion auch Ausstellungsstücke zur Palmbacher Ortsgeschichte und über die Waldenser zu finden sind.

Auf großes Interesse stößt bei den Besuchern auch das aus dem Jahre 1929 stammende Gemälde des bekannten deutschen Malers Hans Fischer-Schuppach. Das Gemälde wurde erst im letzten Jahr im Erdgeschoss-Klassenzimmer wiederentdeckt und freigelegt. Auf dem Bild alle deutschen Märchen aufgezeigt sind, könnte den Titel "Deutsche Märchen in Palmbach" getragen haben.  Bei alle menschlichen Figuren im Bild wurden damals Palmbacher Schüler von Klasse 3 bis Klasse 8 verewigt. Die Schüler mussten einzeln dem Künstler Modell stehen und wurden in die Märchenwelt eingefügt. Das Gemälde soll nun wieder restauriert werden.
Das Schulmuseum ist ein Ort des Lernens und Erinnerns. “Schule wie zu alten Zeiten“: Erleben Sie eine Zeitreise in die Schulzeit des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Verein „Badisches Schulmuseum Karlsruhe e. V.“  freut sich sehr auf ihren Besuch.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Enzkreis  

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden