Besuch aus dem Morgenland: Sternsinger kommen in den Karlsruher Stadtgarten

Karlsruhe (dnw). Wenn man an die Heiligen Drei Könige denkt, sind die Kamele auf denen sie reiten fast nicht mehr weg zu denken. Und wo gibt es Kamele? Richtig - im Zoo! Deshalb kommen die Sternsinger in Karlsruhe ihre treuen Gefährten heute besuchen.

Die Sternsinger kommen heute am Dreikönigstag, in den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. Die Sternsinger von St. Cyriakus und St. Michael sind um 15 Uhr am Eingang Süd am Hauptbahnhof. Von dort  laufen sie dann in Gruppen durch die Anlage und treffen sich um 15.30 Uhr zum Singen an der Krippe im Streichelzoo. Mit Caspar, Melchior und Balthasar kommt zudem ein Kameltreiber mit seinen drei „Kamelen“, Tierattrappen, die von Sternsinger-Kindern zum Leben erweckt werden.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Geduld der Südtangenten-Fahrer ist gefragt: Neue Baustelle ab Februar

Wilde Prügelei auf dem Europaplatz: Gruppen gehen aufeinander los

Vier Jugendliche im Verdacht: Serie der zerstörten Heckscheiben aufgeklärt?

Weniger Fernbus-Unternehmen: SPD stellt geplantes Busterminal in Frage

Gemeinderat mit erster Sitzung: Es wird kräftig gebaut in Karlsruhe

20 Kilometer Stau bei Karlsruhe: Lkw verliert Kontrolle auf A5/A8

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Aufbruchstimmung am Wildpark: Kommen noch Neuzugänge zum KSC?

Aufbruchstimmung am Wildpark: Kommen noch Neuzugänge zum KSC?

Karlsruhe/Estepona (che) Der Karlsruher SC trainiert heute das erste Mal nach dem Trainingslager wieder im Wildpark. Die Vorbereitung auf die Rückrunde und...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vertrauen bei Jugendlichen schaffen: Rekord-Aussteller bei "Einstieg Beruf"

21. Januar: "Einstieg Beruf" in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Am 21. Januar werden erneut tausende Jugendliche zur "Einstieg Beruf" kommen. Die Ausbildungsmesse freut sich in diesem Jahr über...

regio-news.de App jetzt laden