Herrenlose Taschen führen zu Großeinsatz: Polizei sperrt Schloßplatz ab

Karlsruhe (pol/ame) Zwei herrenlose Taschen führen in der vergangenen Nacht zu einem Großeinsatz der Polizei – diese standen im Eingangsbereich der L-Bank am Schloßplatz. Da sich weder Herkunft noch Inhalt der schwarzen Taschen klären ließ, wurde der Ort weiträumig abgesperrt. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten schnell Entwarnung geben.

Keine verdächtigen Gegenstände oder Substanzen

Gegen 18.30 Uhr wurden dem Polizeipräsidium Karlsruhe zwei herrenlose Taschen im Bereich der L-Bank am Schloßplatz gemeldet. Umfangreiche Maßnahmen wurden eingeleitet um die Taschen zu überprüfen. Spezialisten des Landeskriminalamtes gaben schnell Entwarnung, verdächtige Gegenstände oder Substanzen wurden nicht gefunden. In einer Tasche befand sich ein Laptop, in der anderen persönliche Gegenstände und Ausweise. Die Absperrmaßnahmen wurden kurz nach 21 Uhr wieder aufgehoben. Warum die Taschen vor der Bank abgestellt wurden, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

13-jähriges Mädchen belästigt: Kripo Rastatt sucht zwei Tatverdächtige

Überfall auf Landauer Supermarkt: Täter mit Baseballschlägern bewaffnet

Gequos wollen in Speyer punkten: Topspielwochen gehen weiter

B36 soll dreispurig werden: Ausbau zwischen Leopoldshafen und Hochstetten

Zwischen Töpfen und Büchern: Pfennigbasar nimmt Sachspenden entgegen

VBK beseitigt Bremsprobleme: Citylink-Flotte bald wieder komplett

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat im heutigen Testspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg eine Niederlage in letzter Minute verhinder. Unter...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vertrauen bei Jugendlichen schaffen: Rekord-Aussteller bei "Einstieg Beruf"

21. Januar: "Einstieg Beruf" in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Am 21. Januar werden erneut tausende Jugendliche zur "Einstieg Beruf" kommen. Die Ausbildungsmesse freut sich in diesem Jahr über...

regio-news.de App jetzt laden