Gibt es Altlasten am "Alten Flugplatz"? Naturschutzgebiet wird aufgewertet

Karlsruhe (pm/ame) Das Naturschutzgebiet "Alter Flugplatz Karlsruhe" wird im Norden ganzjährig von Weidetieren gepflegt, was sich auf die Tier- und Pflanzenartenzusammensetzung des Gebietes positiv auswirkt. Allerdings besteht nun auf dem Flugplatzgelände aufgrund bisher nicht untersuchter Aufschüttungen aus amerikanischer Zeit der Verdacht auf Altlasten. In Teilbereichen des Weideareals wird daher in der kommenden Woche eine Erkundung durchgeführt.

Naturschutzgebiet soll in seiner Qualität verbessert werden

Für die Erkundung werden mit einem Kleinbagger sogenannte Schürfen angelegt und der Boden wird auf Schadstoffe untersucht. Sofern sich der Verdacht bestätigt, folgen weitere Sanierungsmaßnahmen. Nach Abschluss dieser altlastenrelevanten Maßnahmen werden eventuelle Reliefunebenheiten beseitigt. Auch kleine Gehölze ohne erkennbare Bedeutung als Lebensraum für Tiere können im Rahmen der Arbeiten entfernt werden. Mit dieser Aktion wird das Naturschutzgebiet in seiner Qualität verbessert und die Voraussetzung geschaffen, die Pflanzenbestände künftig weiter aufzuwerten.

Aufwertung findet in den kommenden Jahren statt

Die Ende Januar und Anfang Februar durchzuführenden Arbeiten sind der Beginn größerer Aktivitäten im Nordteil des Naturschutzgebietes "Alter Flugplatz Karlsruhe". Diese Aufwertungsmaßnahmen werden - je nach Ergebnis der Erkundung - in den kommenden Jahren weitergeführt. Sie stehen, auch als Ausgleichsmaßnahme, in Zusammenhang mit einer möglichen Bebauung zwischen dem Naturschutzgebiet und der Erzberger Straße. Alle Veränderungen erfolgen im Interesse der Naturschutzverwaltung und sind mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Land Baden-Württemberg als Eigentümer abgestimmt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Lindwurm ersetzt Straßenbahn: KVV-Ausfälle wegen Fastnachtsumzug

CDU macht bei zweiter Rheinbrücke ernst: "Notwendigkeit ist unbestritten!"

Erwartungen zur Halbzeit: Erhalt und Ausbau der Kleingärten im Stadtgebiet

Vier Jahre Frank Mentrup: Oberbürgermeister schaut vor und zurück

Rad-Autobahn in der Region? Land bewilligt Förderungen zur Planung

Unruhige „Schmudo“-Nacht: Fastnachts-Party beendet, 29-Jähriger verprügelt

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Gefährlich in Richtung Dritte Liga - KSC verliert unterirdisch

Hamburg (dnw). Der Karlsruher SC steckt tief im Abstiegskampf. Statt sich zu befreien, sitzt der KSC nach dem desolaten Auftritt mit der 0:5(0:1)-Niederlage beim...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

2. bis 4. März: Mr. M's Jazz Club im Kurhaus Baden-Baden

2. bis 4. März: Mr. M's Jazz Club im Kurhaus Baden-Baden

Baden-Baden (pm/ame) Vorhang auf für einen ganz besonderen Mr. M’s Jazz Club im Kurhaus Baden-Baden: Dieses außergewöhnliche Jazz-Festival,...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden