Ruderbootsee in der "Klotze": Schlittschulaufen nur noch am Samstag

Karlsruhe (pm/ame) Der Dauerfrost verabschiedet sich zumindest übergangsweise, es wird milder. Mit den steigenden Temperaturen ist auch das winterliche Vergnügen für Schlittschuhläufer auf dem östlichen Teil des Ruderbootsees in der Günther-Klotz-Anlage vorüber. Eislaufen ist nur noch am Samstag möglich, am Sonntag wird das städtische Gartenbauamt die Freigabe-Markierungen entfernen.

Mildere Temperaturen: schmelzende Eisschicht

Ab Dienstag konnten die Karlsruher ihre Bahnen auf dem Ruderbootsee ziehen, die Eisschicht war in Teilen über zehn Zentimeter dick und damit für die Schlittschuh-Belastung dick genug. Aufgrund der steigenden Temperaturen gilt diese Freigabe ab Sonntag nicht mehr.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Neuer Blitzer in Karlsruhe: Messanlage steht kurz vor Oststadtkreisel

Arbeitsunfall in Brauerstraße: Tank mit Säure kippt auf Fahrbahn

PFC-Problematik: Regierungspräsidium Karlsruhe richtet Stabsstelle ein

Brand in Karlsruher Hähnchengrill: Vier Personen erleiden Rauchgasvergiftung

Mind Game-WM in Budapest: Karlsruher Team verpasst knapp das Finale

Haltestelle Tullastraße: Mann verprügelt 20-jährige Freundin

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Mainz (che/ksc) Der Karlsruher SC und der 1. FSV Mainz 05 trennen sich im Testspiel am Freitagnachmittag 1:1. Beide Treffer fallen durch einen Elfmeter, den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Am 1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Pforzheim (ame) Über 900 Neu- und Gebrauchtwagen, mehr als 40 Aussteller und Fahrradakrobatik bei Mr. Bike – der 34. Automarkt auf dem Messplatz in...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden