Leiche im Reiherbach: Tote sehr wahrscheinlich vermisste Brandenburgerin

Karlsruhe (pol/ame) Bei der am Sonntagnachmittag im Reiherbach zwischen Weiherfeld und Rüppurr aufgefundenen Toten handelt es sich wie bereits vermutet sehr wahrscheinlich um eine seit dem 17. Januar vermisst gemeldete 59-Jährige aus Brandenburg. Eine Tasche mit Papieren der Vermissten ist gleichfalls am Sonntag im Bereich der Weiherfeldbrücke aufgefunden worden. Darüber hinaus stimmen teils individuelle Merkmale der Personenbeschreibung sowie der zuletzt getragenen Kleidung überein.

Obduktion wird erst am Dienstag durchgeführt

Wie erste Ermittlungen ergeben haben, war die Frau bis Mitte Januar wegen entsprechender Erkrankung freiwillig in einer nahe Berlin gelegenen Klinik für Psychiatrie untergebracht. Am 14. Januar hatte die 59-Jährige das Krankenhaus auf eigenen Wunsch wieder verlassen. Weitere Ermittlungen des zuständigen Fachdezernats der Kriminalpolizei dauern noch an. Die zunächst für Montag in der Heidelberger Rechtsmedizin vorgesehene Obduktion der Verstorbenen kann frühestens am Dienstag durchgeführt werden. Insofern lässt sich derzeit noch keine nähere Aussage zur Todesursache treffen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Oststadt-Einfahrt erhält neues Gesicht: AVG plant Neubau an Durlacher Allee

Entspannung im Landkreis: Derzeit gibt es mehr Unterkünfte als Flüchtlinge

Energieversorger ausgezeichnet: Stadtwerke Karlsruhe erneut "TOP-Lokalversorger"

Täglich eine warme Mahlzeit für jeden: CyberForum spendet 15.000 Euro für Karlsr

Stillstand ist teuer: Staujahr 2016 kostet Karlsruhe rund 323 Millionen Euro

Luftqualität verbessern: Land beschließt Maßnahmenpaket und Diesel-Verbot

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Slomka probt für Sechs-Punkte-Spiel: KSC testet gegen 1. CfR Pforzheim

Slomka probt für Sechs-Punkte-Spiel: KSC testet gegen 1. CfR Pforzheim

Karlsruhe/Pforzheim (che) Der Karlsruher SC trifft heute in einem Testspiel auf den 1. CfR Pforzheim. Mirko Slomka möchte seine Mannschaft nach der knappen...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 28. Februar: Fastnachtsumzug in Karlsruhe

Am 28. Februar: Fastnachtsumzug in Karlsruhe

Karlsruhe (dnw) „Karlsruhe feiert, lacht und singt – weil der Narr‘ das Zepter schwingt“ – das Motto des diesjährigen...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden