Grundwasserpegel sinkt stetig: Experten sprechen von historischem Tief

Karlsruhe (ame) So tief wie gerade stand das Grundwasser in der Region schon seit 30 Jahren nicht mehr. Nach wochenlanger Regenpause sprechen Experten von einem historischen Rekordtief. Die LUBW in Karlsruher misst derzeit den Grundwasserpegel, dabei kommt erschwerend hinzu, dass das Niveau momentan weiter sinkt. Laut SWR gab es im Dezember nur etwa 10 Prozent des sonst üblichen Niederschlags in Baden-Württemberg, deshalb kann sich das Grundwasser nicht erholen.

Trinkwasserversorgung ist nicht gefährdet

Das Grundwasser steht derzeit auf einem Rekordtief und die Tendenz? Rückläufig. Experten hoffen auf reichlich Niederschlag, damit sich der Spiegel wieder ausgleichen kann. Bäche und Flussabschnitte könnten in der Folge austrocknen. Und auch für den Wald bedeutet die trockene Phase purer Stress. Bäume werden durch die fehlende Nässe geschwächt und sind anfälliger für Schädlinge. Zumindest die Trinkwasserversorgung sei hingegen nicht in Gefahr, so meldet es die BNN. Nur bei anhaltender Trockenheit könnte sich das in den Höhenlagen bemerkbar machen. 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Badisches Staatstheater: Pavel Fieber zum Ehrenmitglied ernannt

Einfach mal abschalten: Region beteiligt sich an „Earth Hour“

Sondierung zwischen Volksbanken abgeschlossen: Keine Fusion geplant

"Shopping-Ticket" der VBK: Sonderangebot gilt an einzelnen Wochenenden

Vogelgrippe-Virus: Sperrbezirk in Karlsruhe wird aufgehoben

Vollsperrung der Kriegsstraße: Fußgängerbrücke wird abgebaut

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Mainz (che/ksc) Der Karlsruher SC und der 1. FSV Mainz 05 trennen sich im Testspiel am Freitagnachmittag 1:1. Beide Treffer fallen durch einen Elfmeter, den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Am 1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Pforzheim (ame) Über 900 Neu- und Gebrauchtwagen, mehr als 40 Aussteller und Fahrradakrobatik bei Mr. Bike – der 34. Automarkt auf dem Messplatz in...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden