Das Loch ist zu: Kombibauwerk am Ettlinger Tor erhält Beton-Decke

Karlsruhe (che) Der Blick von oben auf die Kombilösungs-Baustelle am Ettlinger Tor in Karlsruhe sieht spektakulär aus. Das Loch ist einer riesigen Betonfläche gewichen, die nun den Deckel des Kombibauwerk bildet. Währenddessen kommen am Kronenplatz bereits die Notwege samit Kabelleerohren in die Tunnelröhre, durch die später die elektrischen Leitungen gelegt werden.

Die ersten Kabelleehrrohre kommen in den Tunnel

Im unterirdischen Bauwerk Gleisdreieck, in der Haltestelle Lammstraße und auch in der Haltestelle Kronenplatz läuft bereits seit einigen Wochen der Erdaushub. Am Europaplatz wird der Bau der ersten Bodenplatte vorbereitet, auch dort geht der Erdaushub parallel in Richtung Mühlburger Tor weiter. Östlich des Kronenplatzes werden bereits Notwege und Kabelleerrohre in die Tunnelröhre eingebaut, die später den Betrieb der Stadt- und Straßenbahnen sicherstellen werden.

Doppeltunnel erhält Beton-Decke

Über der Haltestelle Durlacher Tor wird es künftig auch etwas leerer: dort räumt die KASIG die Baueinrichtungsfläche, die für Tunnelvortriebsmaschine "Giulia" benötigt wurde. In der Durlacher Allee werden die Arbeiten auf der Südseite am Rad- und Gehweg fortgesetzt. Unter der Karl-Friedrich-Straße startet der Vortrieb für die letzten acht Meter Sand und Kies bis zur Haltestelle Marktplatz. Von oben schon gut sichtbar ist die Decke der Doppeltunnel-Konstruktion am Ettlinger Tor, die bald von Norden und Süden offen sein wird.

Letzte Tunnelwände entstehen südlich der Kriegsstraße

Die letzten Tunnelwände werden im sich südlich an die Kriegsstraße anschließenden Tunnelabschnitt gebaut, während benachbart obendrüber der Straßenbau für den Endzustand der Ettlinger Straße fortgesetzt wird. Über dem Tunnel zwischen Haltestelle Kongresszentrum bis zur Rampe in Höhe der Augartenstraße werden die Oberflächenarbeiten an der Ettlinger Straße fortgesetzt. Der Tunnel wird mit Erdreich überschüttet, danach beginnt der Straßenbau.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Badisches Staatstheater: Pavel Fieber zum Ehrenmitglied ernannt

Einfach mal abschalten: Region beteiligt sich an „Earth Hour“

Sondierung zwischen Volksbanken abgeschlossen: Keine Fusion geplant

"Shopping-Ticket" der VBK: Sonderangebot gilt an einzelnen Wochenenden

Vogelgrippe-Virus: Sperrbezirk in Karlsruhe wird aufgehoben

Vollsperrung der Kriegsstraße: Fußgängerbrücke wird abgebaut

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Elfmeterduell endet unentschieden: KSC spielt 1:1 bei Mainz 05

Mainz (che/ksc) Der Karlsruher SC und der 1. FSV Mainz 05 trennen sich im Testspiel am Freitagnachmittag 1:1. Beide Treffer fallen durch einen Elfmeter, den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Am 1. und 2. April: 34. Automarkt auf Messplatz in Pforzheim

Pforzheim (ame) Über 900 Neu- und Gebrauchtwagen, mehr als 40 Aussteller und Fahrradakrobatik bei Mr. Bike – der 34. Automarkt auf dem Messplatz in...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden