Fastnachtsumzug in Karlsruhe: Knapp 80 Gruppen ziehen durch Innenstadt

Karlsruhe (ame) „Karlsruhe feiert, lacht und singt – weil der Narr‘ das Zepter schwingt“ – das Motto des diesjährigen Fastnachtsumzuges durch die Fächerstadt. Am 28. Februar startet die Karnevalsgesellschaft um 14.11 Uhr vom Durlacher Tor zum Festplatz, das närrische Treiben in der Innenstadt ist damit garantiert. Festausschuss-Präsident Jürgen Olm appelliert an die Karlsruher auch in diesem Jahr ordentlich zu feiern, damit der Umzug ein voller Erfolg wird.

Mehrere Gruppen sagen Teilnahme ab

Krankheitsbedingt mussten mehrere Gruppen ihre Teilnahme absagen, aber auch ein mangelndes Sicherheitsgefühl war für einige Narren der Grund in diesem Jahr nicht dabei zu sein. Demnach ziehen in diesem Jahr knapp 80 Gruppen durch Karlsruhe, sorgen bei den Fastnacht-Fans für die nötige Stimmung. Olm betont im Interview mit der neuen welle, dass er vor dem anstehenden Spektakel keinerlei Angst habe: „Das Sicherheitskonzept vom vergangenen Jahr wird wieder eingesetzt und an manchen Punkten wurde sogar noch gefeilt, deshalb mache ich mir da überhaupt keine Sorgen.“

Großes ehrenamtliches Engagement

Olm erzählt, dass auch in diesem Jahr das Engagement der Karnevalsgesellschaft sehr groß war. Auch viele junge Menschen helfen gerne mit, stehen während des Umzuges auf den Wagen um ordentlich Stimmung zu verbreiten. Am 28. Februar steht in der Fächerstadt der Fastnachtsumzug an. Über 75 Gruppen feiern gemeinsam mit den Karlsruhern, setzen Kostüm-Ideen und Styling gekonnt in Szene und ziehen mit einem lauten „Helau!“ durch die Innenstadt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

Planfeststellungsverfahren bald durch? Ministerium befürwortet 2. Rheinbrücke

Nach Kohls Tod: CDU fordert Straßenbenennung zu Ehren des Altkanzlers

Grünes Küken ist geschlüpft: Wegbegleiter für nachhaltige Kleinkinderpädagogik v

Unwetter-Gefahr in der Region: Wenn es kracht, dann aber richtig

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden