Fußball-EM 2024 in Karlsruhe? Stadt bewirbt sich als Austragungsort

Karlsruhe (che) Die Stadt Karlsruhe will sich als Ausrichtungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2024 bewerben. Morgen läuft die Bewerbungsfrist beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ab. Deutschland ist neben der Türkei eines der beiden Länder, dass die EM in sieben Jahren austragen möchte.

Wildparkstadion als EM-Spielort?

"Wir werden dies dem DFB fristgerecht und schriftlich mitteilen", bestätigte Stadtsprecher Bernd Wnuck der BNN. Damit würde Karlsruhe dem Fußball-Bund ein konkretes Interesse signalisieren, einer der Austragungsorte der Europameisterschaft 2024 zu werden. Die Bewerbungsfrist für die deutschen Stadien läuft morgen ab. Die Stadt hatte sich nach langem Ringen im vergangenen Jahr dafür entschlossen, das Wildparkstadion mit einer Kapazität von 35.000 Plätzen neu zu bauen.

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei als Austragungsort auf die EM 2024. Am 3. März läuft die Frist bei der UEFA ab. Die Türkei hatte sich bereits für die EM 2016 beworben, war allerdings mit 6:7 Stimmen abgelehnt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Mann stirbt in Betriebskantine: Polizei sucht Hinweise zur Klärung der Identität

Hemnes, Billy und Pax müssen warten: Ikea-Eröffnung wohl erst 2019

Umstrittene Taubenabwehr: Tierschutz lehnt Karlsruher Methoden ab

Problemzone Werderplatz: Betrunkene bepöbeln Lokalgäste

Schluss mit dem Gestank: Karlsruhe reinigt ab Montag die Bio-Tonnen

Grüne Oase mitten in der Stadt: Pop-Up-Park macht auf Marktplatz Halt

 

Alles zum KSC!

Testspiel-Siegesserie fortgesetzt: KSC schlägt Pirmasens mit 5:2

Testspiel-Siegesserie fortgesetzt: KSC schlägt Pirmasens mit 5:2

Walzbachtal (che) Der Karlsruher SC hat auch sein drittes Testspiel in der Saisonvorbereitung gewonnen. Gegen Regionalliga-Absteiger FK Pirmasens stand es am Ende...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden