16 Kilometer auf der A5: Autofahrer kracht am Stauende in Lkw

Bad Schönborn (che/pol) Ein Unfall auf der A5 bei Bad Schönborn hat gestern einen Stau von 16 Kilometern Länge verursacht. Ein Kleinlaster war am Stauende auf einen Lkw gekracht und dabei schwer verletzt. Wegen des Unfalls war die Autobahn in Richtung Norden zeitweise voll gesperrt.

16 Kilometer Stau auf der A5

Ein Schwerverletzter, 9.000 Euro Sachschaden und ein Stau von 16 Kilometern Länge sowie weitere vier kleinere Unfälle waren am Mittwochnachmittag die Bilanz nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 in Höhe Bad Schönborn. Nach den Feststellungen der Autobahnpolizei bremste gegen 12.30 Uhr ein in Richtung Norden fahrender 40-jähriger Sattelzugfahrer aufgrund eines Rückstaus bis zum Stillstand ab. Der nachfolgende rumänische Fahrer eines Klein-Lkws im Alter von 42 Jahren fuhr nach Sachlage infolge Unachtsamkeit ungebremst auf und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Feuerwehr musste schwerverletzten Mann aus dem Fahrzeug bergen

Die Feuerwehr musste den schwerverletzten Mann aus seinem Wrack bergen. Er kam per Rettungshubschrauber in eine Heidelberger Klinik. Lebensgefahr bestehe offenbar nicht. Durch den Unfall war die Autobahntrasse in Richtung Norden zunächst voll gesperrt. Nach und nach konnten einzelne Fahrspuren wieder freigegeben werden, bis letztlich gegen 16.20 Uhr alle Fahrbahnen wieder zur Verfügung standen.

Unter anderem wegen schaulustigen Verkehrsteilnehmern kam es zu vier Folgeunfällen, bei denen glücklicherweise keine Menschen zu Schaden kamen. Zwei  Auffahrunfälle in Fahrtrichtung Norden ereigneten sich im Stau hinter dem ersten Unfallgeschehen und zwei weitere auf der Gegenfahrbahn, wo sich wegen sogenannten Gaffern völlig unnötig gleichfalls ein Stau gebildet hatte.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Slomka probt für Sechs-Punkte-Spiel: KSC testet gegen 1. CfR Pforzheim

Slomka probt für Sechs-Punkte-Spiel: KSC testet gegen 1. CfR Pforzheim

Karlsruhe/Pforzheim (che) Der Karlsruher SC trifft heute in einem Testspiel auf den 1. CfR Pforzheim. Mirko Slomka möchte seine Mannschaft nach der knappen...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 28. Februar: Fastnachtsumzug in Karlsruhe

Am 28. Februar: Fastnachtsumzug in Karlsruhe

Karlsruhe (dnw) „Karlsruhe feiert, lacht und singt – weil der Narr‘ das Zepter schwingt“ – das Motto des diesjährigen...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden