Bewerbung ist im Briefkasten: Karlsruhe will EM-Standort 2024 werden

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC und die Stadt Karlsruhe haben sich offiziell als Spielort der Europameisterschaft 2024 beworben. Das neue Wildparkstadion wäre zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich der neueste und modernste Stadionbau. Nun müssen Verein und Stadt bis Ende April 2018 die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen.

EM-Bewerbung ist abgegeben

Der Karlsruher SC und die Stadt Karlsruhe haben ihre Ankündigung in die Tat umgesetzt und ihre Bewerbung für die Europameisterschaft 2024 fristgerecht beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. "Der KSC als späterer Betreiber und die Stadt als Eigentümer sind natürlich hochgradig daran interessiert, solch ein herausragendes Sportevent nach Karlsruhe zu holen“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. "Der Wildpark ist dann unter den Stadien, die sich bewerben, voraussichtlich der neueste und modernste Stadionbau. Das ist eine tolle Chance, den Fußballfans hier etwas ganz Besonderes zu bieten.“

Bis April 2018 Unterlagen zusammenstellen

Noch ist die Abgabe der Interessensbekundung beim DFB unverbindlich. Derzeit läuft die Anfangsphase des Bewerbungsverfahrens, welche noch bis zum 10. März dauert. Im Anschluss haben die Bewerber-Städte gut ein Jahr Zeit, um bis zum 27. April 2018 ihre Bewerbungsunterlagen abzugeben. Im Anschluss daran startet die Evalutionsphase beim DFB. Derzeit gelten bereits neun der zehn Austragungsorte als gesichert. Sollte Stuttgart den Zuschlag erhalten, ist es unwahrscheinlich, dass auch das nahe Karlsruhe Spiele ausrichten darf.

Völlig unklar ist hingegen ebenfalls noch, ob Deutschland die EM 2024 überhaupt ausrichtet. Die Türkei hat sich bei der UEFA ebenfalls um die Ausrichtung beworben.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Millionen-Umbau: Zweiter Bauabschnitt im Fächerbad steht an

Optimismus am dünnen Faden: See im City-Park nach Umbau bald offen?

Einzigartig in Deutschland: Radtour verbindet Karlsruhe mit der Natur

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden