Weniger Bauzäune, mehr Fußgänger: Karlsruher erobern Innenstadt zurück

Karlsruhe (che) Je weniger Bauzäune in der Karlsruher Innenstadt stehen, desto mehr Fußgänger sind dort unterwegs. Das ergaben die aktuellen Fußgängerzählungen in der Fächerstadt. Westlich des Europaplatz haben sich die Frequenzen etwa verdoppelt, am Ettlinger Tor gingen sie weiter zurück.

Weniger Fußgänger unterwegs

Interessante Zahlen in der Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschuss: in Karlsruhe waren 2016 weniger Fußgänger unterwegs als im Schnitt der Vorjahre. Im Juni wurden rund 298.000 Menschen gezählt und damit 33.000 weniger als im Durchschnitt der Jahr 2012 bis 2015. Die Herbstzählung im Oktober ergab ein ähnliches Bild: dort waren es zwar 340.050 Fußgänger, was allerdings immer noch rund 24.000 Besucher unter dem Schnitt lag. Gezählt wurde in der Innenstadt jeweils an den Samstagen.

An Baustellen-freien Orten erholen sich die Zahlen

Was auffällt: je weniger Bauzäune als Störfaktor in der City stehen, desto mehr Fußgänger sind dort auch wieder unterwegs. Als die Baustellen in westlich vom Europaplatz liegenden Kaiserstraße verschwanden, verdoppelte sich dort die Anzahl der Fußgänger. Dem gegenüber steht die Situation am Ettlinger Tor: dort haben die neuen Baustellen für einen weiteren Rückgang der Zahlen gesorgt. "Auffallend ist auch eine zeitliche Verschiebung an den Samstagen. Mittlerweil sind die meisten Fußgänger samstags zwischen 15 und 18 Uhr in der Stadt unterwegs", so Dr. Edith Wiegelmann-Uhlig, Leiterin des Amts für Stadtentwicklung

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

„Luther…einer von uns“: Präsentation der Büste „Wirtschaft“

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Hauptbahnhof Süd: Gemeinderat macht Weg frei für Bebauung

Junge Wirtschaft macht mobil: Wirtschaftsjunioren nehmen Zukunftstechnologien un

Laufmaschine von Karl Drais 1817: Erste 20-Euro-Sammlermünze geprägt

Zuwachs für Karlsruher Blitzerfamilie: Radarfallen stehen entlang Kaiserallee

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden