Tödlicher Unfall auf B3: Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle

Bruchsal (pol/ame) Tödliche Verletzungen erlitt der Fahrer eines Kleintransporters bei einem Verkehrsunfall auf der B3 in Richtung Ubstadt. Ein Lkw- und ein weiterer Auto-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Kollision aus bisher ungeklärten Umständen

Am Freitagmorgen wurde um 08.26 Uhr die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Stichwort „VU eingeklemmte Person“ auf die B3 in Richtung Ubstadt gerufen. Aus nicht geklärten Umständen geriet der Fahrer eines Kleintransporters auf der B3 auf den Gegenfahrstreifen. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Ein nachfolgendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig sein Fahrzeug zum Stillstand bringen und fuhr auf den Kleintransporter auf. Der Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug schwer eingeklemmt.

Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle

Mit hydraulischem Rettungsgerät befreite die Feuerwehr den schwerverletzten eingeklemmten Fahrer. Trotz einer Crashrettung und der sofortigen medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst verstarb der eingeklemmte Fahrer noch an der Einsatzstelle. Die beiden Leichtverletzten wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Fahrbahn musste aufgrund der starken Verschmutzung durch eine Fachfirma gereinigt werden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Bundesstraße voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich durch die Polizei umgeleitet.
 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

PFC-Skandal, Mindestlohn, Preisverfall: Landwirte vor schwierigem Jahr

Lebensgefährliche Dummheit: Unbekannte fahren auf Zugpuffer mit

Sonniges Immobilienwetter: Karlsruher Mieten im Vergleich günstig

Zweite Rheinbrücke: Steht der Plan bis im September?

Fünf Kilometer Stau auf der A5: Auto kracht in Lkw

Betrügerpaar festgenommen: Kleidung für mehrere tausend Euro geprellt

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Nürnberg macht Wechsel offiziell: Valentini verlässt KSC im Sommer

Nürnberg macht Wechsel offiziell: Valentini verlässt KSC im Sommer

Karlsruhe/Nürnberg (che) Der 1. FC Nürnberg hat auf seiner Homepage die Verpflichtung von KSC-Verteidiger Enrico Valentini bekannt gegeben. Der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

25. und 26. März: Messe Bretten im Hallensportzentrum

25. und 26. März: Messe Bretten im Hallensportzentrum

Bretten (ame) Ausbildungs- und Gesundheitstage und eine Leistungsschau bilden den Rahmen der diesjährigen Messe in Bretten. Ein abwechslungsreiches...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden