Nachhaltiger Verbrauch: Kombilösungs-Erdreich dichtet Deponien ab

Karlsruhe (ame) Es ist eine Einigung zwischen dem Amt für Abfallwirtschaft (AfA) und der Kombilösungs-Firma Kasig – das beim Tunnelaushub in der Kriegsstraße entstehende Aushubmaterial wird für die Oberflächenabdeckung der ehemaligen Mülldeponien in Karlsruhe verwendet. Betroffen ist die östliche Deponie in Durlach und die westliche am Rheinhafen. Der Gemeinderat gab für diese Einigung grünes Licht.

OB: "Das ist eine win-win-Situation."

Das AfA benötigt zur Oberflächenabdeckung entsprechendes Erdmaterial, so kam die Einigung mit den Tunnelbauern zustande. Oberbürgermeister Frank Mentrup spricht von einer win-win-Situation: das sei der kürzeste Weg für das Erdmaterial, spart Geld und schont die Umwelt. Zur Sanierung und Abdeckung braucht das Amt für Abfallwirtschaft, für die Deponie am Rheinhafen, 82.600 Kubikmeter des Aushubmaterials. Bei der Östlichen sind es 40.300 Kubikmeter. Für das gelieferte Erdmaterial wird ein Zwischenlager eingerichtet.

Einigung spart Geld und CO2

Über 10.000 Mal müssen Lkw das Material fahren, um die insgesamt 123.000 Tonnen Erdreich zu den Deponien zu transportieren. Knapp zwei Millionen Euro spart die Stadt durch die nachhaltige Entsorgung ein und auch die CO2-Belastung hält sich deutlich in Grenzen. Durch die stadtinterne Lösung fallen knapp 120 Tonnen Kohlendioxid an. Die Belastung wäre doppelt so hoch wenn das Erdreich beispielsweise zu einer Deponie im Enzkreis gebracht werden würde.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Millionen-Umbau: Zweiter Bauabschnitt im Fächerbad steht an

Optimismus am dünnen Faden: See im City-Park nach Umbau bald offen?

Einzigartig in Deutschland: Radtour verbindet Karlsruhe mit der Natur

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

Planfeststellungsverfahren bald durch? Ministerium befürwortet 2. Rheinbrücke

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden