Lkw-Unfall auf der A5: Langer Stau zwischen Bruchsal und Karlsruhe

Karlsruhe (che) Ein Unfall im Berufsverkehr hat heute Morgen erneut für einen langen Stau gesorgt. Auf der A5 war auf der Höhe Karlsruhe-Nord ein Lkw auf einen anderen Lastwagen gekracht. Verletzt wurde dabei niemand.

Schon wieder Unfall auf der A5

Die A5 ist bei Karlsruhe erneut zum Schauplatz eines Verkehrsunfalls geworden. Im Berufsverkehr war auf Höhe der Anschlussstelle Karlsruhe-Nord ein Lastwagen auf einen weiteren aufgefahren. In Fahrtrichtung Süden bildete sich daher zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Durlach ein langer Stau, da für die Bergungsarbeiten der rechte Fahrstreigen gesperrt werden musste. Nach ersten Informationen wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Millionen-Umbau: Zweiter Bauabschnitt im Fächerbad steht an

Optimismus am dünnen Faden: See im City-Park nach Umbau bald offen?

Einzigartig in Deutschland: Radtour verbindet Karlsruhe mit der Natur

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

Knotenpunktumbau B3/B35: Sperrung der Karlsruher Straße ab heute

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden