Vierordtbad wird umgestaltet: Eintritt um zehn Prozent ermäßigt

Karlsruhe (pm/ame) Der "Innenhof Ost" der Therme Vierordtbad ist derzeit geschlossen. Er wird baulich verändert und umgestaltet. Künftig soll ein Kaltwasserbecken mit Wasserwand den Kreislauf anregen und die Durchblutung fördern. Außerdem wird es nach Ende der Bauarbeiten in etwa drei bis vier Monaten neue Liegebereiche und einen Fontänenbrunnen geben, die den Außenbereich für Saunagäste noch attraktiver und erholsamer machen.

Günstigere Eintrittspreise während der Bauphase

Als kleine Entschädigung liegen die Eintrittspreise während der Bauphase um zehn Prozent niedriger. Nähere Informationen, auch zur Baustelle, gibt es unter www.ka-vierordtbad.de.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Millionen-Umbau: Zweiter Bauabschnitt im Fächerbad steht an

Optimismus am dünnen Faden: See im City-Park nach Umbau bald offen?

Einzigartig in Deutschland: Radtour verbindet Karlsruhe mit der Natur

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

Knotenpunktumbau B3/B35: Sperrung der Karlsruher Straße ab heute

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden