GfK-Anfrage an Mentrup: Krankenhauskeime im Städtischen Klinikum?

Karlsruhe (ame) Die Meldung über das Profitieren des Städtischen Klinikums von Fördergeldern des Landes ist noch jung, schon rückt das Krankenhaus erneut in den Fokus. Die „Gemeinsam für Karlsruhe“ fragt bei der Stadtverwaltung über mögliche Keime im Klinikum nach. Die Beschwerden über mangelnde Hygiene würden zunehmen, begründen Eduardo Mossuto und Friedemann Kalmbach ihre Anfrage.

Hat die Stadt ihre Aufsichtspflicht verletzt?

Es gebe immer mehr Berichte darüber, dass es selbst auf den Intensivstationen bei geplanten Operationen zu Fällen von Krankenhauskeimen gekommen wäre. Als kommunaler Träger der Gesundheitsfürsorge sei die Stadt Karlsruhe verpflichtet alles Mögliche zu unternehmen, dass die Bürger keinen Schaden durch fehlende Hygienemaßnahmen nehmen, so heißt es in der Anfrage der GfK. Sieben Fragen beschäftigen die beiden Politiker. Unter anderem wollen sie wissen ob die Stadt ihre Aufsichtspflicht verletzt hat oder wie der Pflegeschlüssel auf den Intensivstationen des Städtischen Klinikums ist.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Millionen-Umbau: Zweiter Bauabschnitt im Fächerbad steht an

Optimismus am dünnen Faden: See im City-Park nach Umbau bald offen?

Einzigartig in Deutschland: Radtour verbindet Karlsruhe mit der Natur

Dramatische Minuten: Rettungssprung bei Brand in Augustastraße

Zu Besuch in Bretten: Wolfgang Bosbach am 6. Juli in der Stadtparkhalle

Planfeststellungsverfahren bald durch? Ministerium befürwortet 2. Rheinbrücke

 

Alles zum KSC!

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Zweiter Test: KSC schlägt FV Hambrücken deutlich

Karlsruhe (dnw/ksc). Testspiel, die zweite: Nach dem 15:0-Erfolg beim 1. FC Mühlhausen bildete die Partie des KSC beim FV Concordia Hambrücken den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden