Nach Brand im Lokschuppen: Schlossgartenbahn vorerst außer Betrieb

Karlsruhe (pm/ame) Die Karlsruher Schlossgartenbahn kann nach dem Brand im Lokschuppen vom vergangenen Montag vorerst nicht wieder in Betrieb genommen werden. Sowohl die Diesellok als auch die Porsche- und die Dampflok wurden bei dem Brand des Lokschuppens massiv verrußt. Dieser wurde voraussichtlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Aufwendige Reinigung verzögert Inbetriebnahme

Sowohl die genannten Bahnen als auch deren Wagen müssen nun aufwendig gereinigt und einer technischen Überprüfung unterzogen werden. Auch am Lokschuppen müssen die Brandschäden beseitigt und Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Vorerst kann die Bahn am kommenden Wochenende nicht fahren, wann sie wieder in Betrieb genommen werden kann, ist derzeit noch unklar.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

„Luther…einer von uns“: Präsentation der Büste „Wirtschaft“

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Hauptbahnhof Süd: Gemeinderat macht Weg frei für Bebauung

Junge Wirtschaft macht mobil: Wirtschaftsjunioren nehmen Zukunftstechnologien un

Laufmaschine von Karl Drais 1817: Erste 20-Euro-Sammlermünze geprägt

Zuwachs für Karlsruher Blitzerfamilie: Radarfallen stehen entlang Kaiserallee

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden