Frau auf Nachhauseweg sexuell belästigt: Täter flüchtet mit Fahrrad

Karlsruhe (pol/ame) Eine 32-Jährige wird auf ihrem Nachhauseweg von einem Mann von hinten angefasst und unsittlich berührt. Mit Schreien wehrte sich die Frau gegen den Angreifer, daraufhin flüchtet er mit dem Fahrrad in Richtung Karlsruher Oststadt.

Täter flüchtet mit einem Mountainbike in Richtung Haid-und-Neu-Straße

Am frühen Sonntagmorgen wurde eine 32-jährige Frau in Karlsruhe von einem unbekannten Mann angegangen und unsittlich berührt. Die Dame befand sich gegen 03.45 Uhr auf dem Nachhauseweg und hörte dabei Musik über Kopfhörer. In einer schmalen Gasse im Bereich des Durlacher Tors wurde sie plötzlich von hinten mehrfach angefasst und unsittlich berührt. Der 32-Jährigen gelang es sich umzudrehen und den Täter anzuschreien. Hierdurch ließ er von ihr ab und flüchtete mit seinem Fahrrad in Richtung Haid-und-Neu-Straße. Der Täter wird als etwa 170 cm groß und zwischen 20 und 30 Jahren beschrieben. Er hat eine athletische Figur und ein westasiatisches Erscheinungsbild. Zur Tatzeit trug er einen blauen Kapuzenpulli und breitere Hosen. Seine Kapuze hatte dabei er tief ins Gesicht gezogen. Bei dem von ihm mitgeführten Fahrrad handelte es sich um ein Mountainbike ohne Schutzbleche. Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 entgegen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

„Luther…einer von uns“: Präsentation der Büste „Wirtschaft“

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Hauptbahnhof Süd: Gemeinderat macht Weg frei für Bebauung

Junge Wirtschaft macht mobil: Wirtschaftsjunioren nehmen Zukunftstechnologien un

Laufmaschine von Karl Drais 1817: Erste 20-Euro-Sammlermünze geprägt

Zuwachs für Karlsruher Blitzerfamilie: Radarfallen stehen entlang Kaiserallee

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden