Barrierefrei Bahnfahren in Karlsruhe: Land fördert mit 2,5 Mio. Euro

Karlsruhe/Stuttgart (che) Das baden-württembergische Verkehrsministerium fördert den barrierefreien Haltestellen-Ausbau in Karlsruhe. Das Land macht insgesamt 2,5 Millionen Euro für zwei Haltepunkte in der Oststadt locker.

2,5 Millionen Euro für die Barrierefreiheit

Sowohl die Haltestelle Hauptfriedhof als auch die Haltestelle Tullaplatz sollen barrierefrei umgebaut werden. Von den Gesamtkosten von 5,6 Millionen Euro übernimmt das Land knapp die Hälfte. "Ein attraktiver ÖPNV muss barrierefrei sein, damit mobilitätseingeschränkte Menschen den Bahnen und auch Busse leichter nutzen können. Dann gibt es im wahrsten Sinne des Wortes keine Zugangshemmnisse mehr, weder für körperlich beeinträchtigte Menschen, noch für Fahrgäste mit Kinderwagen oder Gepäck", so Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne).

Aus der "Rintheimer Straße" wird "Tullaplatz"

Jeder Fahrgast profitiere von einem bequemen Ein- und Ausstieg. Da aufgrund des demografischen Wandels immer mehr ältere Menschen unterwegs sind, ist die Barrierefreiheit ein wichtiger Erfolgsfaktor für einen attraktiven Nahverkehr. Am Hauptfriedhof fahren derzeit die Linien S2, 4, 5 und 6. Nach Fertigstellung der Kombilösung kommt noch eine weitere hinzu. Die neue Haltestelle Tullaplatz ersetzt künftig die Rintheimer Straße. Sie liegt wesentlich verkehrsgünstiger und wird nach Ende der KASIG-Bauarbeiten von drei Linien bedient. Der Umbau der beiden Haltestellen soll im Sommer erfolgen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Nazis am Bahnhof stoppen: Aufmarsch in Durlach soll verhindert werden

Tödlicher Trend in Grundschulen: Immer weniger Kinder können schwimmen

Alles für Sportbegeisterte: Decathlon eröffnet in der Postgalerie

Wohnungsnot in Karlsruhe: Studis sagen Miethaien den Kampf an

Grünen-Stadträte: Funktioniert die Mietpreisbremse in Karlsruhe?

Nach Messer-Attacke: 7-Jährige stirbt an schweren Verletzungen

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Dreierpack beim KSC: Nachwuchstalente mit neuen Verträgen

Dreierpack beim KSC: Nachwuchstalente mit neuen Verträgen

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat drei vielversprechende Talente langfristig an den Verein gebunden. Severin Buchta, Marcel Mehlem und Florent Muslija...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

24. bis 28. Mai: Brigandefeschd in Karlsruhe

24. bis 28. Mai: Brigandefeschd in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Ab Mittwoch findet am Friedrichsplatz in Karlsruhe das alljährliche Brigandefeschd statt. Das Fest lockt auch in diesem Jahr wieder mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden