Lebensgefährliches Familiendrama: 7-jähriges Mädchen niedergestochen

Karlsruhe (che) Ein Familiendrama hat sich gestern im Karlsruher Stadteil Wolfartsweier abgespielt. Ein 33-jähriger Mann soll dabei die sieben Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährten mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben.

Familiendrama in Wolfartsweier

Dem Tatverdächtigen aus Kamerun wird vorgeworfen, das Mädchen gegen 19 Uhr in einer Wohnung in der Nordoststraße angegriffen und mit einem Messer auf sie eingestochen zu haben. Nach aktuellem Ermittlungsstand, war er mit seiner Partnerin zuvor in Streit geraten. Diese hatte gemeinsam mit ihrer Tochter bei einer Bekannten Zuflucht gesucht. Der 33-Jährige ging zu der Wohnung, wissend, dass weder Mutter noch Wohnungsinhaberin anwesend waren. Auf sein Klingeln hin öffnete ihm die Siebenjährige gemeinsam mit zwei anderen Kindern. Der Mann griff das Kind mit einem Messer an und brachte ihr lebensgefährliche Verletzungen bei.

Danach flüchtete der Mann, konnte jedoch nach umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Das Mädchen wurde vor Ort notärztlich versorgt und in eine Klinik gebracht. Derzeit schwebt sie nicht in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat beantragt, dass der 33-Jährige heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt wird. Die Anklage lautet: versuchter Mord.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Nazis am Bahnhof stoppen: Aufmarsch in Durlach soll verhindert werden

Tödlicher Trend in Grundschulen: Immer weniger Kinder können schwimmen

Alles für Sportbegeisterte: Decathlon eröffnet in der Postgalerie

Wohnungsnot in Karlsruhe: Studis sagen Miethaien den Kampf an

Grünen-Stadträte: Funktioniert die Mietpreisbremse in Karlsruhe?

Nach Messer-Attacke: 7-Jährige stirbt an schweren Verletzungen

 

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Dreierpack beim KSC: Nachwuchstalente mit neuen Verträgen

Dreierpack beim KSC: Nachwuchstalente mit neuen Verträgen

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat drei vielversprechende Talente langfristig an den Verein gebunden. Severin Buchta, Marcel Mehlem und Florent Muslija...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

24. bis 28. Mai: Brigandefeschd in Karlsruhe

24. bis 28. Mai: Brigandefeschd in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Ab Mittwoch findet am Friedrichsplatz in Karlsruhe das alljährliche Brigandefeschd statt. Das Fest lockt auch in diesem Jahr wieder mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden