banner_startseite_regionews.jpg

Knapp vorbei: Karlsruhe bei Fahrradklimatest erneut Zweiter

Karlsruhe (che) Karlsruhe erreicht beim bundesweiten Fahrradklimatest in der Kategroie der Großstädte über 200.000 Einwohner erneut den zweiten Platz. Wie auch in den vergangenen Jahren musste sich die Fächerstadt nur Münster geschlagen geben.

Karlsruhe bei Fahrradtest erneut auf Platz 2

Im Jubiläumsjahr des Fahrrads muss sich die Stadt seiner Erfinders Karl Drais dennoch mit dem zweiten Platz im bundesweiten Fahrradklimatest zufrieden geben. Im Vergleich zum letzten Test schnitt die Fächerstadt sogar etwas besser ab und erreichte eine Gesamtwertung von 3,09 (2014: 3,2). Damit liegt Karlsruhe nur noch ganz knapp hinter Seriensieger Münster, die mit 3,07 stark an Vorsprung verloren haben. "Konkurrenz belebt das Geschäft – so ist es auch in der Radverkehrsförderung. Der Fahrradklima-Test kann hier gleichermaßen Ansporn und Bestätigung sein“, betonte Enak Erlemann, Staatssekretär im Verkehrsministerium bei der Bekanntgabe der Ergebnisse.

Abstand zu Münster wird kleiner

Karlsruhes Bürgermeister Klaus Stapf durfte die Auszeichnung in Berlin entgegennehmen: "Die Auszeichnung ist für die Stadt ein wichtiges Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer und zeigt, dass unser Engagement im Radalltag wahrgenommen wird. Das erneut hervorragende Abschneiden bei diesem Zufriedenheits-Test der Radfahrer bestätigt uns, dass wir für das Verkehrsmittel Rad an den richtigen Stellschrauben drehen“, freut sich Stapf. Die Umfrage des Fahrrad-Clubs ADFC fand bereits zum siebten Mal statt.

Viel Positives, aber auch (Baustellen-)Kritik

Insgesamt bewerteten mehr als 120.000 Menschen die Situation für Radfahrer in 539 Städten deutschlandweit. In Karlsruhe wurde vor allem die gute Erreichbarkeit des Stadtzentrum gelobt. Auch dass Radfahrer in vielen Einbahnstraßen unterwegs sein dürfen, kam gut an. Ebenfalls ein positiver Aspekt: das gute Angebot an öffentlichen Leihrädern durch das Fächerrad. Im Vergleich zu anderen Städten seien in Karlsruhe die Radwege auch breiter und besser asphaltiert.

Kritik gab es allerdings auch: Bei den Schwächen nannten Teilnehmerinnen und Teilnehmer insbesondere die häufigen Fahrraddiebstähle und die seltenen Falschparkerkontrollen auf Radwegen. Auch die Karlsruher Baustellensituation wurde negativ angeführt und angemahnt, Radfahrende bei der Verkehrsführung an Baustellen vorbei nicht zu vergessen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Junger Löwe für das Rudel: LIONS verstärken ihren Unterbau

Junger Löwe für das Rudel: LIONS verstärken ihren Unterbau

Karlsruhe (pm) Die neueste Verpflichtung der PS Karlsruhe LIONS ist gerade erst 19 Jahre alt. Die ProA-Aufsteiger holten den Nachwuchsspieler Patrick Teka aus...

Im Blickpunkt

Der neue Arbeitsplatz: So findet man sich im neuen Unternehmen schnell zurecht

Der neue Arbeitsplatz: So findet man sich im neuen Unternehmen schnell zurecht

(pm) Sie sind aus beruflichen Gründen nach Karlsruhe gezogen und bald beginnt der neue Job? Neue Kollegen, neue Vorgesetzte, ein neues Prozedere machen den...

Weltnachrichten

Orionnebel

Junge Sterne entstehen schubweise

Garching/London (dpa) - Manche kosmischen Sternfabriken produzieren junge Sonnen schubweise. Das schließen Astronomen der Europäischen Südsternwarte (Eso) aus...

die neue welle

Die Goldene Gitarre: Sudden Inspiration & Justin Nova überzeugen die Jury

Die Goldene Gitarre: Sudden Inspiration & Justin Nova überzeugen die Jury

Karlsruhe (che) Sudden Inspiration und Justin Nova gewinnen den neue welle Bandcontest „Goldene Gitarre“. Als beste Coverband und beste Band der... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

  • 10

    Tipp 1: Kommt von oben und ist "bäääh!" Tipp 2: Es geht um Berlin.

    Auflösung: ...

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

KSC Oskar Zawada

Fast nicht zu glauben: Alle KSC-Spieler fit für Unterhaching

Karlsruhe (dnw.) Vom Verletzungspech in den letzten Jahren kann vor allem der KSC ein Lied singen. Viel zu oft fehlten den jeweiligen Trainern wichtige Spieler in...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

28. Juli: 4. Charity-Golfturnier in Rheinmünster

28. Juli: 4. Charity-Golfturnier in Rheinmünster

Rheinmünster (che) Auf dem Golfplatz Baden Hills findet am 28. Juli bereits zum vierten Mal ein Charity-Turnier statt. Gesammelt wird dabei für die...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden