Einhorn-Haufen mit Charity-Charakter: Karlsruher stellen "schöne Scheiße" her

Karlsruhe (ame) Sie glitzern, sind lila und rosa und duften angenehm – angenehm, da sie nicht nach dem riechen was sie symbolisch eigentlich sind, nämlich Scheiße. Ja richtig – die Kreativ-Werkstatt in Karlsruhe bastelt Einhorn-Häufchen zum Verschenken. Hinter dieser Aktion, genannt „Schöne Scheiße“ steckt eine Aktion mit Charity-Charakter. 50 Cent der Einnahmen gehen an die Kinder Krebshilfen in Deutschland und sollen denjenigen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, die es im Leben sonst nicht besonders leicht haben.

Einhorn-Haufen mit wichtiger Botschaft

Glück kann man nicht kaufen, aber einen schönen Einhorn-Haufen, so heißt es in der Werbeaktion der Stählerei-KreativWerkstatt. Im Interview mit der neuen welle spricht René Kapfer von der Entstehung der Idee: „schöne Scheiße passiert eigentlich jeden Tag. Jeder kennt jemanden dem etwas Unnötiges passiert, sei es nur ein verschütteter Kaffee, eine zu bezahlende Rechnung oder im schlimmsten Fall eine unschöne Diagnose“, erzählt Kapfer. Deshalb sei man auf den Einhorn-Hype aufgesprungen, um mit der schönen Scheiße eine wichtige Message nach außen zu tragen.

Aushilfen für Häufchen-Produktion gesucht

Nähere Informationen über die Einhorn-Haufen gibt es auf der Homepage der Stählerei, die Gravur lässt sich ganz individuell bestimmen. Nach dem Bestellvorgang wird die schöne Scheiße dann in Handarbeit angefertigt: „die Häufchen aus Acryl machen glücklich und sollen ein Lächeln zaubern, das ist hauptsächlich der Grund warum wir das machen“, so Kapfer. „Die Resonanz ist bisher ganz gut, wer von der schönen Scheiße hört, schmunzelt automatisch.“ Die Stählerei selbst bastelt weiter fleißig an den Einhorn-Häufchen und ist mit der Aktion vor allem bei Events am Start, wer Lust hat die KreativWerkstatt zu unterstützen – René Kapfer ist auf der Suche nach Aushilfen.   

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Menschen helfen  

Das könnte Sie auch interessieren...

Mann stirbt in Betriebskantine: Polizei sucht Hinweise zur Klärung der Identität

Hemnes, Billy und Pax müssen warten: Ikea-Eröffnung wohl erst 2019

Umstrittene Taubenabwehr: Tierschutz lehnt Karlsruher Methoden ab

Problemzone Werderplatz: Betrunkene bepöbeln Lokalgäste

Schluss mit dem Gestank: Karlsruhe reinigt ab Montag die Bio-Tonnen

Grüne Oase mitten in der Stadt: Pop-Up-Park macht auf Marktplatz Halt

 

Alles zum KSC!

Testspiel-Siegesserie fortgesetzt: KSC schlägt Pirmasens mit 5:2

Testspiel-Siegesserie fortgesetzt: KSC schlägt Pirmasens mit 5:2

Walzbachtal (che) Der Karlsruher SC hat auch sein drittes Testspiel in der Saisonvorbereitung gewonnen. Gegen Regionalliga-Absteiger FK Pirmasens stand es am Ende...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Ab 1. Juli: Auftakt "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" in Bruchsal

Bruchsal (pm) Ab Samstag, 1. Juli bis einschließlich 21. Juli, findet wieder die Kampagne „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“, mit...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden