KSC entlässt Fotheringham: Verein zieht Schlussstrich unter die Personalie

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat am Nachmittag offiziell die Trennung von Co-Trainer Mark Fotheringham bekannt gegeben. Zunächst sah es noch nach einer Rückkehr des 33-Jährigen in das Betreuerteam des KSC aus. Dieser soll mit Unverständnis auf die Aussagen von Sportdirektor Oliver Kreuzers reagiert haben, Fotheringham habe um eine Freigabe gebeten.

KSC entlässt Co-Trainer Fotheringham

Der Karlsruher SC zieht einen Schlussstrich unter die Personalie Mark Fotheringham. Wie der Verein am Nachmittag auf seiner Homepage bekannt gab, wird die Zusammenarbeit zwischen dem Schotten und dem KSC mit sofortiger Wirkung beendet. Kurz zuvor gab es noch Meldungen über eine Weiterbeschäftigung des 33-Jährigen, der im Sommer als Teil des Trainerstabs von Tomas Oral in den Wildpark gewechselt war. Nach den Entlassungen von Tomas Oral und dessen Co-Trainer Bernd Winter ist nun das gesamte Trainerteam der ersten 15 Spieltage Geschichte.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Für ein friedliches Derby: Einsatzleiter richtet sich mit Brief an Lautern-Fans

Für ein friedliches Derby: Einsatzleiter richtet sich mit Brief an Lautern-Fans

Karlsruhe (ame) Am kommenden Samstag treffen der 1. FC Kaiserslautern und der Karlsruher SC im Wildparkstadion aufeinander. Mit einem Brief richtet sich...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden