Sverko verlässt den Karlsruher SC: Nachwuchstalent wechselt nach Mainz

Mainz/Karlsruhe (che) Der 1. FSV Mainz 05 verpflichtet Marin Sverko vom Karlsruher SC. Der 18-Jährige wechselt im Sommer vom Wildpark an den Bruchweg. Dort erhält der Jugend-Nationalspieler einen Vertrag bis 2021.

Sverko wechselt zu Mainz 05

Marin Sverko wird den Karlsruher SC nach der Saison verlassen. Der 18-Jährige wechselt im Sommer ablösefrei zum 1. FSV Mainz 05. Der gebürtige Pforzheimer geht ablösefrei zu den Mainzern und erhält dort einen Vertrag bis 2021. Sverko feierte in der Hinrunde sein Profidebüt für den KSC und lief ebenfalls für die U-19-Nationalmannschaft Kroatiens auf.

"Wir sehen in Marin Sverko das Potenzial für einen dauerhaften Weg in den Profifußball. Fußballerisch und physisch hat er hierfür alle Anlagen. Wir freuen uns, dass er seine nächsten Entwicklungsschritte bei Mainz 05 gehen wird", sagte FSV-Sportdirektor Rouven Schröder zur Verpflichtung des 1,87 Meter großen Linksverteidigers.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden