Herrenlose Taschen führen zu Großeinsatz: Polizei sperrt Schloßplatz ab

Karlsruhe (pol/ame) Zwei herrenlose Taschen führen in der vergangenen Nacht zu einem Großeinsatz der Polizei – diese standen im Eingangsbereich der L-Bank am Schloßplatz. Da sich weder Herkunft noch Inhalt der schwarzen Taschen klären ließ, wurde der Ort weiträumig abgesperrt. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten schnell Entwarnung geben.

Keine verdächtigen Gegenstände oder Substanzen

Gegen 18.30 Uhr wurden dem Polizeipräsidium Karlsruhe zwei herrenlose Taschen im Bereich der L-Bank am Schloßplatz gemeldet. Umfangreiche Maßnahmen wurden eingeleitet um die Taschen zu überprüfen. Spezialisten des Landeskriminalamtes gaben schnell Entwarnung, verdächtige Gegenstände oder Substanzen wurden nicht gefunden. In einer Tasche befand sich ein Laptop, in der anderen persönliche Gegenstände und Ausweise. Die Absperrmaßnahmen wurden kurz nach 21 Uhr wieder aufgehoben. Warum die Taschen vor der Bank abgestellt wurden, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Gegen Tierschutzgesetz verstoßen: Polizei rettet über sechzig Tiere

„Luther…einer von uns“: Präsentation der Büste „Wirtschaft“

Nach Massenkarambolage auf A5: Knapp 40.000 Euro Sachschaden

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Hauptbahnhof Süd: Gemeinderat macht Weg frei für Bebauung

Junge Wirtschaft macht mobil: Wirtschaftsjunioren nehmen Zukunftstechnologien un

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

KSC zu Nacktkontrollen in Sandhausen: "Wir wussten von nichts!"

Sandhausen/Karlsruhe (pm/ame) Nach der Kritik der KSC-Supporters bezüglich der Nacktkontrollen beim Auswärtsspiel in Sandhausen, bezieht nun der...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Am 30. April und 1. Mai: Familienfest in der Barockresidenz

Bruchsal (dnw) Zum großen Eröffnungswochenende unter dem Titel „Aufgemöbelt. Schloss Bruchsal erstrahlt nach 70 Jahren in neuem...

Der Eventtipp der Woche wird Ihnen präsentiert von:

regio-news.de App jetzt laden