Böen bis zu 100 km/h: Deutscher Wetterdienst warnt vor Schneestürmen

Rastatt (ame) Aufgrund von Neuschnee und lockeren Schneedecken warnt der Deutsche Wetterdienst vor Unwetter im Kreis Rastatt. Ab heute Nachmittag kann es bis in die Nacht hinein zu schweren Sturmböen zwischen 75 km/h und 100 km/h kommen. Vor allem oberhalb 1.000 Metern kommt es deshalb zu starken Schneeverwehungen und Glätte. Straßen und Schienen können unpassierbar sein. Der Wetterdienst rät sogar dazu jegliche Autofahrt zu vermeiden.

Amtliche Warnung vor schweren Sturmböen

In Höhen ab 1.000 Metern kommt es schon ab heute Mittag zu schweren Schneestürmen mit Geschwindigkeiten um 90 km/h. In exponierten Lagen muss sogar mit 100 km/h-Böen gerechnet werden. Oberhalb 600 Metern wird es auch schon extrem windig.  70 km/h starker Wind aus südwestlicher Richtung könnte Gegenstände herunterreißen – darauf sollen Personen die unterwegs sind besonders achten, meldet der Deutsche Wetterdienst. 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Rastatt  

Das könnte Sie auch interessieren...

13-jähriges Mädchen belästigt: Kripo Rastatt sucht zwei Tatverdächtige

Gequos wollen in Speyer punkten: Topspielwochen gehen weiter

B36 soll dreispurig werden: Ausbau zwischen Leopoldshafen und Hochstetten

Zwischen Töpfen und Büchern: Pfennigbasar nimmt Sachspenden entgegen

VBK beseitigt Bremsprobleme: Citylink-Flotte bald wieder komplett

Geduld der Südtangenten-Fahrer ist gefragt: Neue Baustelle ab Februar

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Ausgleich in letzter Minute: KSC mit 2:2 gegen Freiburgs Zweite

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC hat im heutigen Testspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg eine Niederlage in letzter Minute verhinder. Unter...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vertrauen bei Jugendlichen schaffen: Rekord-Aussteller bei "Einstieg Beruf"

21. Januar: "Einstieg Beruf" in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Am 21. Januar werden erneut tausende Jugendliche zur "Einstieg Beruf" kommen. Die Ausbildungsmesse freut sich in diesem Jahr über...

regio-news.de App jetzt laden