Weihnachtsstress am FKB: Fluggäste sollen mehr Zeit einplanen

Rheinmünster (che) Wer zur Weihnachtszeit mit dem Flieger verreisen möchte, der sollte rechtzeitig zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden aufbrechen. Ab Freitag rechnet der FKB mit einem erhöhten Passagier- und Verkehrsaufkommen und bittet alle Fluggäste, mehr Zeit für den Check-In einzuplanen.

Mehr Zeit zum Flughafen einplanen

Zahlreiche Fluggäste werden sich ab heute mit den Verbindungen am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in den Weihnachtsurlaub begeben. "Aufgrund des ab Freitag erwarteten, erhöhten Passagieraufkommens sollte eine frühzeitige Anreise an den Flughafen erfolgen", empfehlen die Betreiber ihren Passagieren. "Es empfiehlt sich, längere Anreisezeiten einzuplanen, die Verkehrsnachrichten zu prüfen und sich spätestens zwei Stunden vor dem geplanten Abflug an den entsprechenden Check-In Schaltern einzufinden", heißt es in einer Pressemitteilung des FKB.

Keine Ryanair-Streiks am FKB

Der Flughafen weist nochmals daraufhin, dass maximal 100 Mililiter Flüssigkeit pro Gefäß in einem maximal einen Liter fassenden, durchsichtigen und wieder verschließbaren Beutel im Handgepäck erlaubt sind. Trotz der Umbauarbeiten wird die neue Gastronomie am FKB zu den Feiertagen bereits ein provisorisches Angebot zur Verfügung stellen, bis im März die Arbeiten komplett abgeschlossen sein sollen. Die angekündigten Pilotenstreiks bei Ryanair sollen keine Auswirkungen auf den Flugverkehr haben. Alle geplanten Flüge am FKB finden nach derzeitigen Informationen statt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Baden-Baden  

Das könnte Sie auch interessieren...

Bombenalarm in Karlsruhe: Straßensperrung bei Bauarbeiten

Einstimmig beschlossen: Karlsruhe darf neue Sporthalle bauen

Psychischer Ausnahmezustand: Frau versucht Polizisten zu beißen

Schüsse bei Beziehungsstreit: 17-Jährige flüchtet vor ihrem Freund

Hochwasser-Marke geknackt: Schifffahrt auf dem Rhein eingestellt

Ausweichmanöver ins Gleisbett: Linienbus blockiert Straßenbahnschienen

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden