Passagierrekord knapp verfehlt: FKB fliegt 2018 wieder nach Berlin

Rheinmünster (che) Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat einen neuen Passagierrekord in diesem Jahr knapp verfehlt. Mit 1,25 Millionen Fluggästen schrammt der FKB nur haarscharf an der Bestmarke von 2012 vorbei.

Passagier-Rekord knapp verpasst

20 Jahre wird der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in diesem Jahr alt. Zum Jubiläum verpasst der Airport in Rheinmünster-Söllingen knapp einen neuen Passagierrekord. Die 1,25 Millionen Fluggäste 2017 liegen unter dem Bestwert von 2012. Damals waren es 1,299 Millionen Menschen, die am FKB ein Flugzeug bestiegen. Immerhin: die 1,25 Millionen Passagiere bedeuten Platz 2 in der 21-jährigen Geschichte des Flughafens.

FKB hatte mit einigen Problemen zu kämpfen

Zwischenzeitlich sah alles danach aus, als ob das Jubiläumsjahr eine neue Bestmarke bringen könnte. Dann, so berichten es die Badischen Neusten Nachrichten, brachen die Passagierzahlen aus mehreren Gründen etwas ein: die unsichere politische Lage in der Türkei, die Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin, einige gestrichene Flüge der Airline Niki sowie Ausfälle auf der Route nach Hamburg - sie alle verhinderten einen neuen Spitzenwert. "Trotz schwieriger Rahmenbedingungen, wie insbesondere dem Marktaustritt der Air Berlin, konnten wir dieses gute Ergebnis, das auch eine Steigerung der Passagierzahlen um rund 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ausweist, erreichen." so FKB-Chef Manfred Jung.

Ab 15. Januar soll es wieder täglich nach Berlin gehen

Mit fast 60 Prozent der gesamten Passagiere hält die irische Billigfluglinie Ryanair weiter die größten Anteile am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Dahinter folgen laut BNN mit TUIfly, Sun Express und weiteren Anbietern der Pauschalreiseverkehr mit etwa 13 Prozent. Gute Nachrichten gibt es für 2018: Eurowings will nach Informationen der Tageszeitung ab dem 15. Januar vom FKB wieder zweimal täglich nach Berlin starten. Der Ausfall dieser Verbindung hatte ebenfalls ein besseres Passagier-Ergebnis verhindert.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Baden-Baden  

Das könnte Sie auch interessieren...

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

„Weibblick mit Weitblick“: Karlsruher Frauenorganisationen laden zum Neujahrsemp

Auswärtsfluch geht weiter: Gequos verspielen Zwölf-Punkte-Führung

Neue Location überzeugt: Erfolgreiche Hochzeits- und Festtage

Altlasten-Beseitigung dauert länger: Macht IKEA Karlsruhe später auf als geplant

Freie Wähler: Warum nicht gleich erstligataugliche Basketballhalle für Karlsruhe

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden