Verfahren gestartet: FKB-Direktanbindung steht zur Debatte

Rheinmünster (che) Der Landkreis Rastatt hat beantragt, das Planfeststellungsverfahren zur Direktanbindung des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden an die A5 zu starten. Bis Mitte Februar haben Kritiker nun die Möglichkeit, Stellungnahmen und Einwände abzugeben. Die Grünen hatten bereits vergangene Woche Grund zur Ärgernis.

KFB-Direktanbindung soll kommen

Seit vielen Jahren plant der Landkreis Rastatt das Straßenbauvorhaben "Direktanbindung Baden Airpark", wie es korrekt zur Debatte steht. Nun wurde beim Regierungspräsidium Karlsruhe die Planfeststellung beantragt. Konkret geht es bei der Maßnahme um den Aus- und Neubau der Kreisstraße zwischen Schiftung und Halberstung, den Ausbau der Landesstraße 80 und den Neubau einer A5-Anschlussstelle bei Halberstung, wo heute die L80 über die Autobahn führt.

Viele Ausgleichsmaßnahmen für die Natur

Da die Eingriffe in die Natur nicht zu vermeiden seien, plant der Landkreis mit Ausgleichsmaßnahmen auf den Gemarkungen Bühl-Oberbruch, Sinzheim, Sinzheim-Leiberstung, Rheinmünster-Söllingen und Rheinmünster-Schwarzach. Um die Tiere nicht zu sehr zu belasten, sollen Querungshilfen, Fledermaus-Leiteinrichtungen und Wildschutzzäune eingerichtet werden. Vergangene Woche hatten die Grünen im Rastatter Kreistag das Vorhaben bereits kritisiert, weil die vom Naturschutzbund NABU favorisierte Nordanbindung nicht berücksichtigt wurde.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Rastatt  

Das könnte Sie auch interessieren...

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

„Weibblick mit Weitblick“: Karlsruher Frauenorganisationen laden zum Neujahrsemp

Auswärtsfluch geht weiter: Gequos verspielen Zwölf-Punkte-Führung

Neue Location überzeugt: Erfolgreiche Hochzeits- und Festtage

Altlasten-Beseitigung dauert länger: Macht IKEA Karlsruhe später auf als geplant

Freie Wähler: Warum nicht gleich erstligataugliche Basketballhalle für Karlsruhe

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden