Spitzer Gegenstand in Wurstzubereitung: Erneuter Stecknadelfund in Ettlingen

Ettlingen (pol/bo) Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in einer Süßspeise gefunden wurde, ist es nun zu einem weiteren Nadelfund in Ettlingen gekommen.

Nadel in Wurstzubereitung

Ein Mann verspeiste am Donnerstag eine Wurstzubereitung. Dabei bemerkte er einen harten, länglichen Gegenstand im Mund. Beim näheren betrachten stellte er fest, dass es sich hierbei um eine Nadel handelte. Bereits am Mittwoch war es in Pforzheim zu einem Nadelfund in einer Süßspeise gekommen. Glücklicherweise wurde in beiden Fällen niemand verletzt.

Verpackung unbeschädigt?

Am Freitagnachmittag reklamierte die Ehefrau die am 5. Januar in einem Bruchsaler Supermarkt gekaufte Ware in der dortigen Filiale. Über die betroffene Firma wurde dann die Polizei eingeschaltet. Beamte des Fachdienstes für Gewerbe und Umweltdelikte nahmen umgehend die Ermittlungen auf, sicherten die vorhandene SB-Verpackung und führten sie den kriminaltechnischen Untersuchungen zu. Wie bei den Stecknadelfunden zuvor im Raum Offenburg, sowie in Pforzheim, war diese  äußerlich augenscheinlich unbeschädigt.
Erste Untersuchungsergebnisse werden frühestens Anfang der kommenden Woche erwartet.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...