Schwere räuberische Erpressung auf Tankstelle: Täter bedroht Kassierer mit Pistole und erbeutet 1000 Euro

Herxheim (pol/jb). Am Samstag um 18.00 Uhr betrat ein männlicher Täter die Freie Tankstelle in Herxheim bei Landau, Am Kleinwald. Der Täter bedrohte den 37-jährigen Kassierer mit einer schwarzen Pistole und erpresste die Herausgabe des Kasseninhalts in der Höhe von ca. 1000 Euro. Anschließend flüchtete er fußläufig in Richtung Kleinwald.

Nachbarschaftsfahndung erfolglos

Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung mit starken Kräften der Polizei verlief ergebnislos. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 25-30 Jahre alt, 175-180cm groß, schwarzer Vollbart, südländisches Aussehen, Rote Weste, dunkelblaue Jeans, braune Pelzmütze, schwarze Männerumhängetasche. Der Kassierer blieb bei dem Überfall unverletzt.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Hinweise an die nächste Polizeidienststelle oder an den Kriminaldauerdienst Tel. 0621-963-2773

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am Pfingstsonntag: Fußball-Lichterfest im Kurpark Bad Liebenzell

Am Pfingstsonntag: Fußball-Lichterfest im Kurpark Bad Liebenzell

Bad Liebenzell (as) Fußballfans und Romantiker vereint auf einem Event - das geht beim ersten Liebenzeller Lichterfest am Pfingstsonntag, 20. Mai im Kurpark...