LASIK_Banner_Jan-2018.jpg

 

Bretten (dnw). Am ersten Wochenende im März treffen sich Anbieter von frühlingshaftem Kunsthandwerk und Kunstgewerbe traditionell in der Brettener Stadtparkhalle um den Besuchern aus Nah und Fern ihr Angebot zu präsentieren.

In diesem Jahr liegt der Termin auf Grund des frühen Osterfestes näher am Feiertag als sonst üblich. Ein Grund mehr den attraktiven Markt zu besuchen, auch wenn - wie die Organisatoren zufällig erfahren haben - der "Französische Markt" der Stadt Bretten samt verkaufsoffenem Sonntag nicht wie in den letzten Jahre parallel stattfindet, sondern auf ein anderes Wochenende verschoben wurde.

Stets sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Interessengemeinschaft Ostermarkt bemüht neue und interessante Aussteller zu gewinnen. So ist es erstmalig möglich, Stofftiere und Bärchen direkt am Stand reparieren zu lassen. Auch gibt es einige neue Schmuckanbieter mit ihren Kreationen. Des Weiteren sind im Buchbinderhandwerk gefertigte Tagebücher und Schachteln zu sehen. Daneben findet sich - wie immer - ein umfangreiches  Angebot an Osterartikeln und vieles mehr. An mehreren Ständen können die Kunsthandwerker auch bei der Arbeit beobachtet werden. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen in der benachbarten Schulmensa gesorgt.

Da in der unmittelbaren Umgebung der Stadtparkhalle wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, sollten Besucher die Parkmöglichkeiten der Innenstadt nutzen. Von der Sporgasse aus sind es nur wenige Minuten zur Halle. Besser ist es natürlich, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Von den Haltestellen "Stadtmitte" (S4) bzw. "Rechberg" (S9) ist der Fußweg über die Fußgängerzone ausgeschildert.

Die Öffnungszeiten sind - bei freiem Eintritt - am Samstag, 5. März von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 6. März von 11.15 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zum Markt, eine Ausstellerliste und Bilder sind auf der Homepage www.brettener-ostermarkt.de immer aktuell.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Vereinsnachrichten

PSK Lions auf Platz 3: 83:69-Sieg gegen White Wings Hanau

PSK Lions auf Platz 3: 83:69-Sieg gegen White Wings Hanau

Karlsruhe (pm) Beinahe wäre es nichts geworden mit dem zweiten Heimsieg im neuen "Löwenkäfig". Die ProA-Basketballer der PS Karlsruhe...

Im Blickpunkt

Virusgrippe verbreitet sich in Baden-Württemberg: Vierfach-Impfstoff empfohlen

Virusgrippe verbreitet sich in Baden-Württemberg: Vierfach-Impfstoff empfohlen

Stuttgart (pm/ame) Die echte Virusgrippe nimmt in Baden-Württemberg weiter zu. Insgesamt liegen seit der 40. Meldewoche 1.202 Fallmeldungen vor (Stand 16....

Weltnachrichten

Höhle Hölloch

Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren

Für die Touristen sollte es ein Abenteuerausflug werden, mit Übernachtung in einer Höhle. Dann hat ihnen ein Wassereinbruch den Rückweg abgeschnitten. Bei sechs...

die neue welle

Nur Bares ist Wahres: Bis zu 100 Euro bei "Jede Sekunde zählt" gewinnen

Nur Bares ist Wahres: Bis zu 100 Euro bei "Jede Sekunde zählt" gewinnen

Nur Bares ist Wahres ! Jeden Morgen gewinnen Sie mit dem besten Musikmix aus 4 Jahrzehnten bis zu 100 €. Weiterlesen...
banner_avoriaz.jpg

Podcast

thema_podcast_liz.jpg

Zahl des Tages

  • 1.122

    Tipp 1: Es passiert im Büro. Tipp 2: Meist hinter verschlossenen Türen.

    Auflösung: ...

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden