Langer Stau Richtung Wochenende: Brennendes Auto auf der A5

Bruchsal (ame/pm) Auf der A5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein PKW aus noch nicht näher geklärten Umständen Feuer und brannte komplett aus. Der Fahrzeugführer konnte das Fahrzeug noch auf den Standstreifen bringen und sich in Sicherheit.

Pkw-Brand verursacht langen Stau

Am Freitagnachmittag wurde um 13:36 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach zu einem PKW Brand auf die A5 in Fahrtrichtung Frankfurt gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand etwa 1000 Meter vor der Abfahrt Bruchsal ein PKW im Vollbrand auf dem Standstreifen. Unter Atemschutz konnte der Brand mit zwei C-Rohren von der Front- und Heckseite aus schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Während der ersten Löscharbeiten wurde aufgrund der Rauchentwicklung die Autobahn in Richtung Nord voll gesperrt.

Im Verlauf der Nachlöscharbeiten wurden schnell wieder zwei Fahrspuren freigegeben. Während der Löscharbeiten staute sich der Verkehr auf bis zu 13 Kilometer zurück. Das komplett ausgebrannte Fahrzeugwrack wurde mit reichlich Löschwasser herabgekühlt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Ein Abschleppunternehmen nahm das Fahrzeug schließlich auf. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und die Fahrbahn von der Feuerwehr grob gereinigt. Nachdem die Einsatzstelle geräumt war löste sich der Rückstau langsam.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden