Fahrerflucht nach Parkrempler: Audi beschädigt und weg gefahren

Freudenstadt (pol) Am Donnerstag, zwischen 18.30 und 19.10 Uhr, ist es auf dem Parkdeck des Kauflands in der Max-Eyth-Straße zu einem Parkrempler mit anschließender Unfallflucht gekommen.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Ausparken gegen einen parkenden Audi A4. Ohne sich um den Schaden im Bereich der hinteren linken Fahrzeugtür zu kümmern, suchte der oder die bislang Unbekannte das Weite. Der Schaden am Audi dürfte mehrere hundert Euro betragen. Die Polizei Freudenstadt (07441 536-0) hat Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zum Geschehen entgegen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

Alles zum KSC!

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

Karlsruhe (che) Mit Zlatan Bajramovic als Interimstrainer will der Karlsruher SC am Wochenende die Trendwende schaffen, während Sportdirektor Oliver Kreuzer...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden