Mehrere Platzwunden im Gesicht: 18-jährige Prostituierte verprügelt

Karlsruhe (che/pol) Ein 21-Jähriger hat in der Nacht zu Freitag in Karlsruhe eine Prostituierte verprügelt. Der Mann war nach Polizeiangaben nicht damit einverstanden, wie die 18-Jährige sich anbot.

21-Jähriger schlägt Prostituierte

Gegen 3.30 Uhr ging der 21Jährige auf die in der Fautenbuchstraße stehende Frau zu und schien mit der Art und Weise, wie sie sich anbot, nicht einverstanden zu sein. Nach Zeugenangaben schlug der Mann mehrfach auf deren Oberkörper und in ihr Gesicht, so dass sie mit ihren blutenden Wunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der 21Jährige wurde durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt in Gewahrsam genommen und wird wegen Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Altlasten-Beseitigung dauert länger: Macht IKEA Karlsruhe später auf als geplant

Lkw-Fahrer flüchtet: Großer Ast sorgt für Unfall auf A8

Moschee-Pläne vorgestellt: Ditib-Gemeinde informiert Karlsruher über Neubau

Orkantief fegt über Deutschland: Bahn stellt Fernverkehr bundesweit ein

Lernen aus der Hinrunde: SSC Karlsruhe auswärts in Grafing

Erlös gespendet: Kroos-Trikot bringt 3.000 Euro für Karlsruher Vesperkirche

 

Alles zum KSC!

Zu-Null-Serie gerissen: KSC gewinnt 3:1 gegen Unterhaching

Karlsruhe (dnw). Die Null sollte beim Karlsruher SC weiter hinten stehen. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching hatte der KSC zwei Änderungen vorgenommen....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden