Keine gültige Fahrkarte: Betrunkene schlagen Busfahrer

Baden-Baden (che/pol) Drei betrunkene Männer haben in Baden-Baden einen Busfahrer geschlagen, nachdem dieser seinem Kollegen zu Hilfe geeilt war. Der hatte zuvor die Männer zum Aussteigen aufgefordert, weil sie keine gültige Fahrkarte mit sich führten.

Faustschlag gegen Busfahrer

Eine ungültige Fahrkarte hat am Dienstagnachmittag zu einem handfesten Streit zwischen einem Busfahrer und drei Fahrgästen in der Innenstadt geführt. Nach ersten Ermittlungen hatte das Trio kurz vor 16.30 Uhr versucht, einen Bus am Augustaplatz zu nutzen. Da hierbei jedoch festgestellt wurde, dass die zum Antritt der kurzen Reise vorgelegte Fahrkarte ungültig war, wurden die Männer zum Aussteigen aufgefordert. Die Anweisung des pflichtbewussten Fahrers prallte an den alkoholisierten Gemütern ab und führte letztlich zu einem Gerangel, in dessen Verlauf ein hinzugeeilter Berufskollege des Fahrers durch einen Fausthieb verletzt wurde. Danach ergriffen die Männer im Alter zwischen 25 und 35 die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

 

Alles zum KSC!

Murks-Stadion im Wildpark: Linke fürchten Qualität nach Einsparungen

Murks-Stadion im Wildpark: Linke fürchten um Qualität nach Einsparungen

Karlsruhe (che) Die Linke im Gemeinderat in Karlsruhe befürchtet nach den neusten Berichten über den Neubau des Wildparkstadions, dass die Kosten...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

4. Januar: Russian Circus On Ice in Baden-Baden

4. Januar: Russian Circus On Ice in Baden-Baden

Baden-Baden (pm) Großer Zirkus im Kurhaus Baden-Baden: Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eis-Show, einer Verschmelzung aus Eistanz und...

regio-news.de App jetzt laden