Vorfahrt missachtet: Auto kracht mit voller Wucht in Beifahrerseite

Stutensee (pm) Bei einem schweren Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung auf der L558 bei Stutensee-Spöck, wurden am Freitagabend zwei Personen verletzt. 

Unfall nach Missachtung der Vorfahrt

Nach ersten Angaben befuhr die Fahrerin eines weißen Renault gegen 17:15 Uhr die L558 zwischen Spöck und Friedrichstal. An der Einmündung zur Heinrich-Heine-Straße in Richtung Spöck, wollte ein entgegenkommender Fahrer mit seinem schwarzen VW abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des entgegekommenden Renault. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Renault fuhr mit voller Wucht in die Beifahrerseite des VW.

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Da zu Beginn nicht klar war, ob eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, rückte die Freiwillige Feuerwehr Stutensee mit dem Einsatzstichwort "VU eingeklemmte Person" an. Dies konnte vor Ort jedoch glücklicherweise nicht bestätigt wurden. Der Fahrer des VW wurde leicht, die Fahrerin des Renault mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Beide Pkw mussten abgeschleppt werden

Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus. Die Polizei war mit einem Streifenwagen vor Ort. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt, sowie der Notfallhilfe und Bereitschaft Stutensee-Spöck im Einsatz. Beide PKW wurden abgeschleppt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden