Schwerer Unfall mit mehreren Lkw: A8-Vollsperrung bei Pforzheim

Pforzheim (che) Auf der A8 hat sich heute ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei Heimsheim sind zwei Lastwagen und drei Pkw miteinander kollidiert. Die Autobahn musste voll gesperrt werden.

175.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Einen Verkehrsunfall mit großen Auswirkungen und rund 175.000 Euro Schaden hat ein Sattelzugfahrer am Dienstag gegen 11 Uhr verursacht. Er übersah zwischen Heimsheim und Pforzheim Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Stauende fuhr auf einen Sattelzug auf und wich nach links auf die mittlere Spur aus. Dort war ein Mercedes-Fahrer unterwegs, mit dem er zusammen prallte. Die Fahrzeuge landeten in der Betongleitwand, die dadurch auf den linken Fahrstreifen der Gegenfahrbahn geschoben wurde.

Lkw-Fahrer übersieht Stauende

Währenddessen mussten ein auf der mittleren Spur fahrender Audi und ein dahinter fahrender Sprinter stark abbremsen und um nicht in die Unfallstelle zu prallen, nach rechts auf den Standstreifen ausweichen. Dort streiften sie noch den Sattelzug, auf den bereits aufgefahren wurde. Beim Audi löste eine automatische Vollbremsung aus, wodurch auch der dahinter fahrende Sprinter auffuhr. Der Verursacher wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Mercedes-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen, der Audi-Lenker mit leicht en Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert.

Bis zu 20 Kilometer Stau

Zur Unfallaufnahme mussten alle drei Fahrspuren und die linke Spur der Gegenfahrbahn gesperrt werden, es bildete sich zwischen Leonberg West und Pforzheim Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Stau von zeitweise 20 Kilometern Länge. Inzwischen konnte die Betongleitwand durch die Autobahnmeisterei wieder an Ort und Stelle gebracht werden, die Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle sind noch nicht abgeschlossen, die Fahrzeuge werden über den Standstreifen vorbei geleitet.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Schwere Kopfverletzungen: Heftiger Überschlag endet im Wald

Nach Unfall im Auto eingeschlafen: Fahrer wird von der Polizei geweckt

Nach Ausweichmanöver überschlagen: Unfallverursacher flüchtet

Sattelzug-Fahrer übersieht Stauende: 60-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Oberleitungsarbeiten in Pforzheim: Zugausfälle auf Linien S5 und S6

Von Straßenbahn erfasst: 23-Jähriger lebensgefährlich verletzt

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden