Schwerer Unfall am frühen Morgen: Pkw nimmt Motorrad die Vorfahrt

Wörth (che) In Wörth hat ein Autofahrer einem Motorrad die Vorfahrt genommen und den Biker frontal erwischt. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Autofahrer nimmt Biker die Vorfahrt

Am Montag befuhr um 6:40 Uhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die K19 in Richtung Langenberg. An der Kreuzung zur B9 wollte der Fahrer geradeaus weiter in Richtung Schaidt fahren. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden Kradfahrers. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der 39-jährige Motorradfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Biker musste mit Frakturen ins Krankenhaus gebracht werden.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Schwere Kopfverletzungen: Heftiger Überschlag endet im Wald

Nach Unfall im Auto eingeschlafen: Fahrer wird von der Polizei geweckt

Nach Ausweichmanöver überschlagen: Unfallverursacher flüchtet

Sattelzug-Fahrer übersieht Stauende: 60-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Von Straßenbahn erfasst: 23-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Rheinbrücken-Sanierung: Wörth plant Durchfahrtsverbote für Pendler

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden