Spektakulärer Bankraub: Täter zückt Pistole und droht mit Explosion

Bühl (che/pol) In Bühl hat die Polizei heute einen spektakulären Bankraub vereitelt. Nachdem der Täter mit einer Pistole die Herausgabe des Bargelds gefordert und mit einer Explosion gedroht hatte, wurde er vor der Filiale überwältigt und festgenommen.

Bankräuber zückt Pistole

Heute Mittag ist es zu einem größeren Polizeieinsatz in einem Geldinstitut in der Eisenbahnstraße gekommen. Ein Mann betrat gegen 14.50 Uhr die Kreditanstalt, nachdem er im Vorfeld einen Kundentermin vereinbart hatte. Als er mit einer Beraterin einen hierfür vorgesehenen Raum betrat, zog er unvermittelt eine Handfeuerwaffe und forderte Bargeld. Zusammen mit der Bankmitarbeiterin begab er sich anschließend in den öffentlich zugänglichen Kundenbereich und forderte weiterhin die Herausgabe eines Geldbetrages.

Täter droht mit Explosion

Hierbei stellte der Mann einen Gegenstand ab, von dem er behauptete, dass dieser explosiv sei. Als er mit dem ihm zwischenzeitlich ausgehändigten Betrag und zwei Bankmitarbeitern kurz nach 15.30 Uhr vor das Gebäude trat, konnte er dort von mehreren Polizeibeamten überwältigt und festgenommen werden. Der Mann erlitt hierbei leichte Verletzungen. Das Umfeld des Geldinstituts war zu diesem Zeitpunkt bereits von zahlreichen Polizisten umstellt. Eine Gefahr für Außenstehende bestand nach derzeitigen Erkenntnissen nicht.

Polizei überwältigt den Mann vor dem Gebäude

Die vom mutmaßlichen Täter verwendeten Gegenstände stellten sich im Nachhinein als ungefährlich heraus. Mitarbeiter und Kunden blieben glücklicherweise unversehrt. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um eine 58-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Ihm wird schwere räuberische Erpressung vorgeworfen. Der Tatverdächtige wird zeitnah einem Haftrichter vorgeführt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Giftköderverdacht: Mops nach Spaziergang gestorben

Erneut gewütet: Unbekannte brechen in KSC-Vereinsgelände ein

Alkohol am Steuer: Schwerer Unfall nach Missachtung der Vorfahrt

Gutachten nach gewaltsamem Tod von Mia: Verdächtiger unter 21

Nach Bombenfund in Durlach: Blindgänger erfolgreich entschärft

Jugendliche rauben Senioren aus: 87-Jährige bei Überfall verletzt

 

Alles zum KSC!

Gnadenlos effektiv: Wunden lecken beim KSC nach englischer Woche

Gnadenlos effektiv: Wunden lecken beim KSC nach englischer Woche

Halle (che) Sieben Punkte nimmt der Karlsruher SC aus der englischen Woche mit und hat damit den Anschluss an den Relegationsplatz endgültig hergestellt....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vom 9. bis 11. März: Future Entrepreneurs Days in Karlsruhe

Vom 9. bis 11. März: Future Entrepreneurs Days in Karlsruhe

Karlsruhe (ame) Wenn Schüler die Startups der Zukunft bauen – das ist die Intension der Future Entrepreneurs-Veranstaltung vom 9. bis 11. März in...

regio-news.de App jetzt laden