In Unterführung ausgeraubt: Drei Täter schlagen auf 21-Jährigen ein

Karlsruhe (pol/jb). In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 2.00 Uhr, lief ein 21-jähriger Passant auf der Bulacher Straße durch die dortige Unterführung, als ihm ein unbekannter Mann seinen Rucksack wegriss.

Bei dem sich anschließenden Gerangel um das Raubgut, kamen zwei weitere Täter dazu und schlugen gemeinschaftlich auf den Geschädigten ein. Anschließend entfernten sich alle drei Täter mit dem Rucksack ihres Opfers in Richtung Bulach.

Täterbeschreibung

Die Täter konnten wie folgt beschreiben werden: TV 1: Ca. 20-25 Jahre alt, helle Hautfarbe, ca. 185 cm groß, dunkel gekleidet, möglicherweise blonde Haare, die TV 2 und TV 3 ebenfalls dunkel gekleidet, helle
Hautfarbe, normale Statur.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.


Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

KSC-Stadion: Baubeginn? Nein, erstmal geht es wieder um das liebe Geld

BMW gegen Bus: Verzögerungen bei den Bahnen

Justizminister Wolf offen für landesweit ersten Drogenkonsumraum in Karlsruhe

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebroch

KSC stellt Studie zur Wertschöpfung des Vereins vor

EnBW zieht positive Bilanz in PV-Ausschreibungen: 13 Zuschläge mit insgesamt 64

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden