Aufregung auf der Karlsruher Messe: 19-Jähriger fuchtelt mit Softairwaffe herum

Karlsruhe (pol/ame) Ein 19-Jähriger hantiert auf der Karlsruher Messe mit einer täuschend echt aussehenden Softairwaffe. Besucher verständigen die Polizei. Diese kann den jungen Mann an einem Fahrgeschäft ausfindig machen, wo er sich vorläufig widerstandslos festnehmen ließ. 

19-Jähriger posiert mit Waffe

Sprichwörtlich "im jugendlichen Leichtsinn" hantierte bereits am Dienstagabend ein 19-Jähriger zwischen den Besuchern auf der Karlsruher Messe mit einer echtaussehenden Softairwaffe. Gegen 20.15 Uhr wurde über Notruf der Polizei mitgeteilt, dass eine männliche Person über den belebten Messplatz laufe und in seiner Jackentasche eine Schusswaffe mit sich führe, mit der er auch schon posiert habe. Mit zwei Streifenwagenbesatzungen wurde die Örtlichkeit aufgesucht, wobei sich der Gesuchte gerade in einer Personengruppe bei einem Fahrgeschäft aufhielt. Der von Zeugen beschriebene Mann hatte kurz zuvor die Waffe wieder an sich genommen, die er während des Aufenthalts beim Fahrgeschäft anderweitig deponiert hatte.

Polizei stellen Softairwaffe fest

Durch das sofortige Eingreifen und entschlossene Vorgehen der besonnenen Polizeibeamten warf der junge Mann die Waffe sofort weg, kam den Anweisungen nach und legte sich auf den Boden, wo er widerstandlos vorläufig festgenommen wurde. Die Polizeibeamten des Polizeireviers Karlsruhe-Oststadt konnten recht schnell feststellen, dass es sich bei der betreffenden Pistole nur um eine Softairwaffe handelte, die der 19-Jährige offenbar zuvor bei einem Schießstand auf der Messe gewonnen hatte. Trotz aller Aufregung bedankte sich abschließend der Heranwachsende für das konsequente Einschreiten der Beamten und zeigte Einsicht für sein unangebrachtes Verhalten.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

KSC-Stadion: Baubeginn? Nein, erstmal geht es wieder um das liebe Geld

BMW gegen Bus: Verzögerungen bei den Bahnen

Justizminister Wolf offen für landesweit ersten Drogenkonsumraum in Karlsruhe

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebroch

KSC stellt Studie zur Wertschöpfung des Vereins vor

EnBW zieht positive Bilanz in PV-Ausschreibungen: 13 Zuschläge mit insgesamt 64

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden