Mit Pistole bedroht: Zwei Männer in Kehl von Maskiertem ausgeraubt

Kehl (pol) In Kehl wurden heute Nacht zwei Männer von einem unbekannten Maskierten mit einer Pistole bedorht und ausgeraubt.

Zwei Männer wurden in der Nacht zum Sonntag auf dem Heimweg ausgeraubt. Ein unbekannter maskierter Täter bedrohte die beiden in der Karlstraße mit einer Pistole und erzwang die Herausgabe einer Halskette, einer Uhr, eines geringen Bargeldbetrages und der Schuhe. Der Unbekannte flüchtete Richtung Kronenhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Täter war ca. 170 - 180 cm groß, schlank, trug graues Kapuzenoberteil, dunkle Jogginghose und dunkle Schuhe.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden