Am 18. & 19. August: 95. Internationale Gert Müller Auktion

(pm) Die Gert Müller GmbH ist seit 1951 bekannt für ihre Briefmarken- und Münzauktionen – am 18. und 19. August steht die 95. ihrer Art an. Ein umfangreiches Angebot Einzellose, Partien, Sammlungen und ganze Nachlässe werden in der kommenden Gert Müller Auktion offeriert. Dabei zahlreiche Raritäten der weltweiten Philatelie, klassische Seltenheiten und ein reichhaltiges Angebot Deutschlands und Europas.

In zwei Sonderkatalogen werden Sammlungen von Dünkirchen, sowieso Baden von Herrn Hermann Gogröf präsentiert. Weitere Informationen über den Bestand gibt es hier. Sowohl für Sammler als auch für Händler dürfte das Angebot kaum Wünsche offen lassen. Und auch der Münzbereich ist mit zahlreichen gehaltenvollen Beständen besetzt – Gold- und Silbermünzen zu Startpreisen von bis zu 50.000 Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  
 

Alles zum KSC!

Zu-Null-Serie gerissen: KSC gewinnt 3:1 gegen Unterhaching

Karlsruhe (dnw). Die Null sollte beim Karlsruher SC weiter hinten stehen. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching hatte der KSC zwei Änderungen vorgenommen....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden